Aktiv werden – Spenden

Aktiv werden – Spenden

Folgende Vereine und Stiftungen sind auf Ihre Unterstützung und Spenden angewiesen, um Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern mit Mikrofinanzdienstleistungen versorgen zu können. Durch Spenden können neue Filialen in ländlichen Regionen, außerhalb von Städten, eröffnet werden, den Klienten kostenintensive Schulungen gratis angeboten werden oder Neuerungen wie die Mobile Banken entwickelt und eingesetzt werden. Zudem bleibt Ihre Spende im Empfängerland und kann wieder an Bedürftige in Form von Mikrokrediten vergeben werden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Organisation:

AFOS-Stiftung für Unternehmerische Entwicklungszusammenarbeit

 



 

Spendenkonto:
Pax-Bank Köln
IBAN: DE34 3706 0193 0029 8270 10
BIC: GENODED1Pax

Ihr Kontakt:
AFOS-Stiftung für Unternehmerische Entwicklungszusammenarbeit
Georgstraße 18
50676 Köln

Hans-Joachim Maurer
info@afos-stiftung.de

www.afos-stiftung.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Organisation:

Opportunity International Deutschland





Freie und zweckgebundene Spenden
Am besten kann Opportunity so genannte "freie Spenden" einsetzen. Sie werden für die Mikrofinanzierungs-Programme auf der ganzen Welt verwendet, und zwar dort, wo es am nötigsten gebraucht wird. So genannte "zweckgebundene Spenden" werden für das Projekt eingesetzt, das Sie angegeben haben, z. B. für Bildung (Microschools), Mikroversicherung, Kleinbauern oder für ein bestimmtes Land. Hier können Sie direkt online spenden. In jedem Fall können Sie Ihre Spende an Opportunity International bis zu 20 Prozent ihres Jahreseinkommens steuerlich absetzen.

Aktuelle Hilfsprojekte
Durch die Unterstützung aktueller Hilfsprojekte ermöglichen Sie Opportunity International das vorhandene Potenzial der Menschen zu fördern, damit diese auch in Zukunft für sich und ihre Familien sorgen können. Egal, ob Sie für Schweinezüchterinnen auf den Philippinen, Milchbäuerinnen in Ruanda oder Gesundheitsberaterinnen in Indien spenden, Sie helfen immer. Außerdem werden Sie regelmäßig mit illustrierten Berichten über die Fortschritte und Veränderungen informiert.

Ausbildungspate werden
Durch die Übernahme einer Ausbildungspatenschaft verhelfen Sie arbeitslosen Jugendlichen aus Ghana zu der Möglichkeit, eine dreijährige handwerkliche Berufsausbildung zu absolvieren. Die Jugendliche, die aufgrund von Geldmangel frühzeitig ihre Schullaufbahn abbrechen mussten, sind ohne Berufsausbildung chancen- und zukunftslos.

Als Unternehmer helfen
Auch als Unternehmen besitzen Sie die Chance Opportunity International zu unterstützen. Wer schon alles dabei, sehen Sie hier.

Mit dem Erbe Gutes tun
Indem Sie Opportunity International in Ihrem Testament als (Teil-)Erben berücksichtigen, unterstützen Sie auf nachhaltige Art und Weise viele Menschen auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben. Sie können Ihre eigenen Werte und Ideen Ausdruck verleihen und Gutes für Hilfsbedürftige tun.
 

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00
Kto: 127 580 0
BIC (Swift): BFSWDE33XXX
IBAN: DE15 3702 0500 0001 2758 00

Ihr Kontakt:
Opportunity International Deutschland
Maika Landwehr
Tel.: 0221/25081630
Fax: 0221/25081639
mlandwehr@oid.org

www.oid.org

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Organisation:

Schmitz-Stiftungen



Spendenkonto:
Stadtsparkasse Düsseldorf
BLZ 300 501 10
Konto 1005 530 595
IBAN: DE13 3005 0110 1005 5305 95
BIC/SWIFT DUSSDEDDXXX

Ihr Kontakt:
Schmitz-Stiftungen
Volmerswerther Str. 86
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211/3983-770
Fax: 0211/3983-782
info@schmitz-stiftungen.org

www.schmitz-stiftungen.org

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt "Fundación de Apoyo Comuntario y Social del Ecuador" (FACES)

Die Bank im Bistum Essen eG unterstützt in Ecuador insbesondere ältere MikrofinanzunternehmerInnen. ...mehr

Mikrofinanz-News
15.09.2017 – Stellenausschreibung: Portfoliomanager (m/f) (Invest in Visions) ...mehr
08.09.2017 – Die finanzielle Inklusion scheitert an den Farmern: Wie kann er Sektor den Markt der Kleinbauern erreichen? ...mehr
01.09.2017 – CGAP Fotowettbewerb 2017 ...mehr
11.08.2017 – Der Jahresbericht der Mikrofinanz CEO Working Group ist veröffentlicht worden ...mehr
28.07.2017 – Indien: Ländliche Regionen erholen sich von der Geldentwertung ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
18.10.17: Wirtschaften für das Leben ...mehr
20.10.17: Vortrag über die Philippinen ...mehr
Weitere Termine