News

Neues Logo für Menschenrechte gekürt

Das neue Logo für die Menschenrechte

Eine stilisierte Hand in Form einer Taube der UN-Farbe blau: Das ist das neue Symbol für die Menschenrechte, nach dem in einem weltweiten Internet-Wettbewerb monatelang gesucht wurde. Das Gewinnerlogo stammt von einem jungen serbischen Grafik-Designer, der sich gegen 15.000 Mitbewerber durchsetzen konnte.

Zur Jury, die eine Vorauswahl getroffen hat, gehörten die Friedensnobelpreisträger Aung San Suu Kyi und Muhammad Yunus, Michael Gorbatschow und Jimmy Carter sowie der chinesische Künstler Ai Weiwei.

Jury-Mitglied Muhammad Yunus

Die Berufung von Muhammad Yunus in die Jury zeigt, dass auch Mikrofinanz nicht mehr nur als Dienstleistung verstanden wird, sondern immer mehr als Menschenrecht wahrgenommen wird. Trotz einiger schwarzer Schafe und der mitunter negativen Berichterstattung über Mikrofinanzierer in Indien, bleibt Mikrofinanz ein erfolgreiches Instrument im Kampf gegen die weltweite Armut. Das Recht auf den Zugang zu Finanzdienstleistungen wie bspw. in Form von Mikrokrediten wird in der Öffentlichkeit immer mehr als ein Grundrecht verstanden. So ist es durchaus möglich, dass sich das Recht auf Mikrokredite in den kommenden Jahren genauso etablieren wird wie z.B. das Recht auf Sicherheit und Freiheit.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Kooperative Daquilema in Ecuador
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Kooperative Daquilema in Ecuador

Digitale Zahlung in traditioneller Tracht ...mehr

Mikrofinanz-News
24.03.2017 – Neuer Geschäftsführer von Oikocredit ...mehr
01.03.2017 – Conference Report of the European Microfinance Week 2016 ...mehr
20.02.2017 – Entwicklungspolitik ist die beste Friedenspolitik ...mehr
10.02.2017 – 16./17. Februar: Young Africa Works Summit ...mehr
01.02.2017 – Stellenausschreibung: Ihre Herausforderung im Ausland (Ghana) ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine