News

Das Mikrofinanzprogramm der Central Bank of Liberia

Zurzeit profitieren rund 30.000 Menschen in Liberia von dem Mikrofinanzprogramm der Central Bank of Liberia (CBL). Laut einem Artikel von Microfinance Africa, werden dieses Jahr zahlreiche, neu-etablierte Mikrofinanzinstitutionen, von dem Mikrofinanzprogramm der CBL profitieren.

Gouverneur Dr. Jones betonte die Notwendigkeit von konkreten Schritten, um die Eingliederung aller Liberianer in die lokale Wirtschaft zu ermöglichen. Er ist der Meinung, dass der Kampf gegen Armut nur gewonnen werden kann, wenn der informelle Wirtschaftssektor in den formellen integriert wird.

Der Ebola Virus hat die liberianische Wirtschaft stark negativ beeinflusst, diese muss jetzt wieder auf den richtigen Kurs gebracht werden. Die CBL wird der Wirtschaft dabei helfen sich zu erholen, und den Mikrofinanzsektor wiederbeleben.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt "Fundación de Apoyo Comuntario y Social del Ecuador" (FACES)

Die Bank im Bistum Essen eG unterstützt in Ecuador insbesondere ältere MikrofinanzunternehmerInnen. ...mehr

Mikrofinanz-News
15.09.2017 – Stellenausschreibung: Portfoliomanager (m/f) (Invest in Visions) ...mehr
08.09.2017 – Die finanzielle Inklusion scheitert an den Farmern: Wie kann er Sektor den Markt der Kleinbauern erreichen? ...mehr
01.09.2017 – CGAP Fotowettbewerb 2017 ...mehr
11.08.2017 – Der Jahresbericht der Mikrofinanz CEO Working Group ist veröffentlicht worden ...mehr
28.07.2017 – Indien: Ländliche Regionen erholen sich von der Geldentwertung ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
18.10.17: Wirtschaften für das Leben ...mehr
20.10.17: Vortrag über die Philippinen ...mehr
Weitere Termine