News

Indien: Anonymes Erhebungsverfahren für eine bessere Informationsgewinnung


Good World Solutions (GWS)
hat ein anonymes Erhebungsverfahren entwickelt, um zu überprüfen, ob die definierten Grundsätze der Smart Campaign im Bereich Klientenschutz in Indien eingehalten werden, berichtet microfinance.org.

Die Smart Campaign ist eine von den Vereinigten Staaten initiierte Kampagne, die sich für Transparenz und Klientenschutz einsetzt. Dabei verfolgt die Kampagne sieben Grundsätze: Zweckmäßige und sinnvolle Produkte sowie deren Zustellung, Prävention von Überverschuldung, Transparenz, verantwortungsvolle und vertretbare Preise, fairer und respektvoller Umgang mit den Klienten, Datensicherheit und die Verpflichtung, Kundenbeschwerden fachgerecht zu behandeln.

Das von Good World Solutions angewandte Erhebungsverfahren basiert auf einem mobilfunkgestützten Sprachdialogsystem und erhebt Daten darüber, wie Mikrofinanzinstitute in Indien ihre Kreditnehmer behandeln. Dieses Verfahren bietet Kreditnehmern die Möglichkeit, Missstände anonym zu kommunizieren und eine Alternative dazu, die Probleme dem zuständigen Loan Officer mitzuteilen. Dies hat den Vorteil, dass die Kreditnehmer keine negativen Konsequenzen vom Loan Officer befürchten müssen, da das Äußern von Kritik den Kreditnehmer leicht in Missgunst bei dem Loan Officer bringen kann und dieser dadurch beispielsweise den Zugang zu einem weiteren Kredit erschweren oder verwehren kann.

Um dieser Problematik entgegenzuwirken, hat Good World Solutions ein anonymes Erhebungsverfahren entwickelt, um sensible Daten der Mikrofinanzklienten erhalten zu können. Dieses Erhebungsdesign bietet den Klienten die Möglichkeit, ihre Probleme mitzuteilen ohne negative Konsequenzen fürchten zu müssen.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Der DGRV fördert lokale Wirtschaftstätigkeit zur Abmilderung von Ursachen und Auswirkungen der Binnenflucht in Kolumbien
Mikrofinanzprojekt des Monats: Der DGRV fördert lokale Wirtschaftstätigkeit zur Abmilderung von Ursachen und Auswirkungen der Binnenflucht in Kolumbien

Der DGRV schafft durch die Kooperation von Produzenten und deren Beratung in abgelegenen Regionen Antioquias (Kolumbien) langfristige Beschäftigungsmöglichkeiten und stärkt die lokale Wirtschaftstätigkeit. ...mehr

Mikrofinanz-News
19.05.2017 – Die European Microfinance Week 2017- Interessenten können Themenvorschläge einreichen! ...mehr
11.05.2017 – Internationale Fachtagung: Die Genossenschaftsidee im Agrar- und Ernährungssektor – Eine Erfolgsgeschichte in der Agrarentwicklung ...mehr
04.05.2017 – Invest in Visions IIV Social Report 2016 ...mehr
27.04.2017 – Global Micro Initiative e.V.: Messbare Erfolge ...mehr
24.04.2017 – AFC's Finanzsektor unterstützt Aktivitäten in Uganda ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
06.06. - 08.06.17: The 2017 Social Performance Task Force Annual Meeting, Mexico City, Mexico ...mehr
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine