News

Jobangebot: GIZ sucht eine/n Berater Mikrofinanzpolitik für den Standort Nigeria/Abuja

 

 

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Nigeria/Abuja eine/n

Berater (m/w) Mikrofinanzpolitik
JOB-ID: 9718


Tätigkeitsbereich

Das Programm unterstützt die Umsetzung der nationalen Entwicklungsstrategie Nigerias zur Förderung von Wirtschaftswachstum in Nicht-Öl-Sektoren durch die Beratung zur Verbesserung des Geschäfts- und Investitionsklimas für den Privatsektor. Einerseits unterstützt es die nigerianische Zentralbank in der Reform des Finanzsektors, andererseits werden Reformprozesse in ausgewählten Bundesstaaten unterstützt, um die Rahmenbedingungen für Unternehmen zu verbessern.
Es besteht aus drei komplementären Komponenten, die darauf abzielen, beteiligte Ministerien auf nationaler und bundesstaatlicher Ebene, die Zentralbank von Nigeria und privatwirtschaftliche Organisationen dazu zu befähigen, ein vom Privatsektor getragenes Wirtschaftswachstum zu fördern. Das Vorhaben wird innerhalb eines programmbasierten Ansatzes eng mit anderen Gebern (u.a. Weltbank und DFID) zusammenarbeiten. Die komplexe Programmstruktur erfordert umfangreiche Koordinierungs- und Abstimmungsprozesse.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen des Programms Beschäftigungsorientierte Wirtschaftsförderung arbeitet die GIZ im Bereich „Access to Finance“. Sie beraten und unterstützen die Zentralbank und die Versicherungsaufsicht bei der Entwicklung und Umsetzung förderlicher Rahmenbedingungen für Mikrofinanzierung und Mikroversicherungen. Hierbei geht es um Beratung und Unterstützung der Weiterentwicklung des Regulierungsrahmens für Mikrofinanzierung (inklusive Mobile Banking und Remittances), Capacity Development für die Zentralbank und die Förderung von Public-Private Dialogue. Ein zweiter Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung der finanziellen Grundbildung und Verbraucherschutz. Darüber hinaus arbeiten Sie mit Organisation des Privatsektors im Bereich Capacity Development.
Sie übernehmen die Durchführungsverantwortung für Maßnahmen der deutschen internationalen Zusammenarbeit (IZ) in diesem Bereich. Sie unterstützen in unterschiedlichen Fragestellungen der institutionellen Stärkung und der Ausbildung von Mitarbeitern. Diese Leistungen erbringen Sie zusammen mit einem Team von internationalen und nationalen Kurzzeitexperten.
Neben den komplexen fachlichen Aufgaben arbeiten Sie im Projekt auch im allgemeinen Management, der Berichterstattung und der Aufbereitung der Projekterfahrungen (Wissensmanagement). Sie nehmen an Fachverbunden und nationalen und internationalen Veranstaltungen zum Thema teil.

Ihr Profil

Neben Ihrem abgeschlossenen Hochschulstudium in Betriebs-/ Volkswirtschaft oder Sozialwissenschaft (o.ä.) haben Sie Ihren beruflichen Schwerpunkt im Bereich Finanzsystementwicklung (einschliesslich Mikrofinanzierung, Regulierung und Überwachung von Mikrofinanzinstitutionen sowie Mobile Banking). Kenntnisse in der Politikberatung zu diesem Thema haben Sie in Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung - auch bereits in der Entwicklungszusammenarbeit und im Ausland - erworben. Dabei haben Sie ihre hohe interkulturelle Sensibilität und Ihre ausgeprägten Beratungskompetenzen unter Beweis gestellt. Sie arbeiten prozessorientiert und verfügen über sehr gute Koordinations- und Managementfähigkeiten. Ihre Sprachkenntnisse sind in Englisch in Wort und Schrift verhandlungssicher, verhandlungssichere Deutschkenntnisse sind wünschenswert. In einer zweiten Fremdsprache können Sie kommunizieren.

Einsatzzeitraum

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis 31.03.2014

Unser Angebot

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, so können Sie gerne die in der Stellenanzeige angegebene Person ansprechen.

Um innerhalb unseres internen Auswahlprozesses eine Beurteilung Ihrer vorhandenen Kompetenzen vorzunehmen, möchten wir Sie bitten, bei Ihrer Online-Bewerbung den Fragebogen zu Ihren Kompetenzen auszufüllen. 

Bitte überprüfen Sie nach Ihrer Bewerbung regelmäßig Ihren Spam/Junk-Ordner in Ihrem Posteingang, da die E-Mails unseres E-Recruiting Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.4.2012.

Kontakt:
Joanna Lowicka
++49 - (0)6196 - 79 - 2416

> Hier geht´s zur Online-Bewerbung

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

Durch das EaSI Programm soll das Niveau und die Qualität nachhaltiger Beschäftigung gefördert, Sozialschutz garantiert und der Zugang zu Mikrofinanzprodukten ermöglicht werden. ...mehr

Mikrofinanz-News
24.03.2017 – Neuer Geschäftsführer von Oikocredit ...mehr
01.03.2017 – Conference Report of the European Microfinance Week 2016 ...mehr
20.02.2017 – Entwicklungspolitik ist die beste Friedenspolitik ...mehr
10.02.2017 – 16./17. Februar: Young Africa Works Summit ...mehr
01.02.2017 – Stellenausschreibung: Ihre Herausforderung im Ausland (Ghana) ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine