News

Jobangebot: World Vision sucht Referent (m/w) mit Schwerpunkt Wirtschaftliche Entwicklung und Mikrofinanz

World Vision sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referent (m/w) mit Schwerpunkt Wirtschaftliche Entwicklung und Mikrofinanz

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Fachliche Analyse und Kommentierung von qualitativ hochwertigen Projekten in den Sektoren bzw. mit Komponenten zur wirtschaftlichen Entwicklung, Social Business und Mikrofinanz in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen inklusive Berichtswesen
  • Sie übernehmen die verantwortliche Begleitung von Pilotvorhaben, Projektkonzepten und Initiativen in den Sektoren wirtschaftliche Entwicklung, Social Business und Mikrofinanz
  • Sie initiieren und unterstützen die Geschäftsfeld- und Produktentwicklung vor Ort im Sektor Social Business und Entwicklung von marktfähigen Produkten gemeinsam mit Geschäftspartnern in Deutschland und in Entwicklungsländern
  • Sie unterstützen bei der Einwerbung von Mittel von Institutionen und Unternehmen/ Banken, die auf die Finanzierung von Mikrofinanzsystemen und Social Business spezialisiert sind
  • Sie beraten Kollegen und Partnern in Fragen von Programmen und Projekten zur Einkommensschaffung, Armutsbekämpfung sowie im Finanzierungsbereich
  • Sie führen Trainings, Projektprüfungen, Social Impact Studies und Evaluierungen durch
  • Sie unterstützen das Finanzmanagement von Sektor spezifischen Projekten
  • Sie engagieren sich in der Netzwerkarbeit mit anderen Organisationen und der World Vision Partnerschaft zu Themen Economic Development und Microfinance

Ihr Profil

Neben Ihrem abgeschlossenem relevanten Studium (z.B. BWL - oder vergleichbarer Qualifikation), Ihren sehr guten Englischkenntnissen und Ihrer christlichen Überzeugung zeichnen Sie sich u. a. durch folgende Erfahrungen und Eigenschaften aus:

  • Mehrjährige Berufs- und Auslandserfahrung im Bereich der wirtschaftlichen Entwicklung in Entwicklungsländern, BWL und Mikrofinanzen
  • umfassende Erfahrung mit Instrumenten und Methoden in den Sektoren Armutsbekämpfung und wirtschaftliche Entwicklung sowie Mikrofinanzen
  • gute Kenntnisse in der Antragstellung sowie inhaltlichen und finanziellen Abwicklung von mit öffentlichen Mitteln finanzierten Projekten (nationale und internationale Geber)
  • fundierte Erfahrung in der nationalen und internationalen NRO Szene
  • Reisebereitschaft unter klimatisch erschwerten Bedingungen und kulturelle Sensibilität
  • selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Lernbereitschaft, Flexibilität
  • Freude am Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit und Armutsbekämpfung

Die zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle mit Dienstort Friedrichsdorf/Taunus.

Wollen auch Sie eine bessere Zukunft für Kinder gestalten? Dann freut sich World Vision auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf) und (!) Ihre Stellungnahme zu den christlichen Grundwerten von World Vision. Mit Ihrer elektronischen Bewerbung (PDF/Word) helfen Sie mit, Ihre Bewerbung schnell und kostengünstig zu bearbeiten. Weitere Informationen über World Vision, Vision und Grundwerte finden Sie auf www.worldvision.de.

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Unterstützung von Kindern, ihren Familien und ihrem Umfeld im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit. Als Christen unterschiedlicher Konfessionen helfen die Mitarbeiter von World Vision weltweit Menschen in Not, unabhängig von ethnischer Herkunft, Religion oder Nationalität. In 47 Ländern und 248 Projekten leistet World Vision Deutschland e.V. mit 155 Mitarbeitern und mit Gesamteinnahmen von knapp 86 Mio. € nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisationen Oikocredit und Abrasa unterstützen philippinische ReisbäuerInnen
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisationen Oikocredit und Abrasa unterstützen philippinische ReisbäuerInnen

Oikocredit unterstützt die Organisation Abrasa auf den Philippinen, KleinbäuerInnen wirtschaftlich zu fördern. ...mehr

Mikrofinanz-News
21.06.2017 – Sesame Credit - eine Innovation in China ...mehr
13.06.2017 – Migration in Afrika durch Startup-Mentalität mindern. Der G20-Afrikagipfel thematisiert diese Aussage. ...mehr
07.06.2017 – Oikocredit-Blog: Auf Augenhöhe- Interessante Einblicke in Geschichten des Mikrofinanzsektors ...mehr
19.05.2017 – Die European Microfinance Week 2017- Interessenten können Themenvorschläge einreichen! ...mehr
11.05.2017 – Internationale Fachtagung: Die Genossenschaftsidee im Agrar- und Ernährungssektor – Eine Erfolgsgeschichte in der Agrarentwicklung ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine