News

Kieler Schule für Nachhaltigkeit eröffnet

Im November wurde vor Kurzem offiziell die Kieler School of Sustainability (SoS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) eröffnet. Die SoS ist ein Ort, an dem Studierende lernen sollen, sich mit ökosozialen Problematiken auseinanderzusetzen und langfristige Lösungen zu konzipieren.

„Wir denken, dass alle Studierenden die Möglichkeit haben sollten zu lernen, wie sie für gesellschaftliche Zukunftsfragen eigenständig Lösungen entwickeln und umsetzen können“, so Professor Christoph Corves über die Zielsetzung des neuen Studiengangs.

Die SoS ziele dabei vor allem auf die Verbindung von Theorie und Praxis ab. An der Fakultät der SoS werden fünf internationale und zwei deutschsprachige Masterstudiengänge aus dem Bereich der Nachhaltigkeitswissenschaft angeboten. Zusätzlich wurde noch ein zusätzliches Projekt namens „yooweedoo Changemakers“, welches vom BMBF gefördert wird, gegründet, mit Hilfe dessen die Studierenden lernen können, die Welt mit eigenen Ideen und Programmen zu verändern.

Mehr Informationen zu dem Thema können Sie hier nachlesen.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Kooperative Daquilema in Ecuador
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Kooperative Daquilema in Ecuador

Digitale Zahlung in traditioneller Tracht ...mehr

Mikrofinanz-News
24.03.2017 – Neuer Geschäftsführer von Oikocredit ...mehr
01.03.2017 – Conference Report of the European Microfinance Week 2016 ...mehr
20.02.2017 – Entwicklungspolitik ist die beste Friedenspolitik ...mehr
10.02.2017 – 16./17. Februar: Young Africa Works Summit ...mehr
01.02.2017 – Stellenausschreibung: Ihre Herausforderung im Ausland (Ghana) ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine