News

Kooperation zwischen schwedischen und US-Unternehmen für mehr finanzielle Inklusion in El Salvador

Wie aus einer online-Meldung von prnews hervor geht, hat sich vor kurzem das US-amerikanische Transferunternehmen Money Gram International mit dem schwedischen Telekommunikationsunternehmen Millicom zusammengeschlossen, um zunächst in El Salvador die finanzielle Inklusion voran zu treiben. Durch die Kooperation kann das Know-How und die Infrastruktur zusammengeführt werden und somit mehr Menschen in die Finanzdienstleistungen integriert werden. MoneyGram International wurde bereits 1940 gegründet und bietet mittlerweile Geldtranferleistungen und einen Bezahlservice weltweit an, sei es über den Computer oder ein Mobilgerät. Millicom wurde 1990 gegründet, ist in 17 Ländern in Afrika und Lateinamerika vertreten und bietet einen mobilen Geldservice an. Durch diesen Service kann man online Rechnungen bezahlen, Geld verschicken, Handy Guthaben kaufen und Geschäftszahlungen tätigen.

Ronald Alvarenga ist Mobile Financial Services Director bei der Tochtergesellschaft von Millicom, Tigo Money und meinte, dass dieser Zusammenschluss sehr erfolgsversprechend sei, weil beide Unternehmen zum Ziel haben, die finanzielle Inklusion in den Entwicklungsländern voranzutreiben und Menschen aus der Armut zu helfen.
Durch den Zusammenschluss wird erwartet, dass der Service auch auf Honduras, Guatemala, Bolivien, Kolumbien und Paraguay ausgeweitet wird.

MoneyGram hatte im Jahr 2015 einen Gesamtumsatz von 1,45 Billionen USD zu verzeichnen. Seine Dienstleistungen werden an 350.000 Standorten angeboten in 200 Ländern. Millicom hatte 2015 ein Gesamtkapital von 10,4 Billionen USD vorzuweisen.

Weitere News:


20.05.2016
BC Finance Ltd. plant einen Mix aus Mikrofinanz und IT in Myanmar
18.05.2016
Neugründung von Pakistan Micro Investment Company mit Unterstützung der KfW
09.05.2016
Börsengang von indischem Mikrofinanzanbieter Ujjivan
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis

Gemeinsam mit der Fonkoze Foundation hilft OID Frauen dabei ihre eigene Boutik-Sante aufzubauen und der gesundheitlichen Unterversorgung entgegenzuwirken ...mehr

Mikrofinanz-News
16.04.2018 – IIV Mikrofinanzfonds der Invest in Visions wurde zum „Stiftungsfonds des Jahres 2018“ ausgezeichnet ...mehr
11.04.2018 – Messe Grünes Geld 2018 zu nachhaltigen Geldanlagen ...mehr
20.03.2018 – Stellenausschreibung: Kundenbetreuer / Investment Officer ...mehr
19.03.2018 – European Microfinance Week 2018 ...mehr
09.03.2018 – Grameen Credit Agricole Stiftung vergibt $760k an Mikrofinanzinstitute ACFB of Benin und MEC Fadec of Senegal ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
04.07. - 06.07.18: ICA Research Conference 2018 ...mehr
22.09. - 23.09.18: Messe Grünes Geld 2018 ...mehr
Weitere Termine