News

Ruanda: Privatwirtschaft engagiert sich in der Mikrofinanzierung

Der Online-Beitrag www.microfinanceafrica.net berichtet darüber, dass die Privatwirtschaft im Huye Bezirk in Ruanda ein Mikrofinanz- programm einführt. Dieses Programm soll insbesondere Kleinunternehmern in entlege- nen Gebieten die Chance bieten, Finanzdienstleistungen in An- spruch zu nehmen und unabhängiger von Banken zu werden, die Zinssätze von 18 bis 19 Prozent erheben.

Die Private Sector Federation, welche das Programm federführend betreut, führt einen Zensus durch, um einen genauen Überblick über die in der Region ansässigen Unternehmen zu bekommen. Das Startkapital des Programms beläuft sich zu Beginn auf rund 300 Millionen Ruanda Francs, was ungefähr 370.000 Euro entspricht. Bei der Mikrofinanzierung verfolgt die Private Sector Federation eine langfristige und nachhaltige Strategie. Durch die finanzielle Unterstützung der Kleinbetriebe soll langfristig die Kaufkraft gesteigert werden. Dies führt zu mehr Investitionen, stärkt die Wirtschaft und wirkt sich dadurch auf die ganze Region positiv aus.

Auch soll das Programm Jungunternehmern die Möglichkeit geben, ihre Geschäftsideen besser umzusetzen zu können. Da diese Gruppe aufgrund mangelnder finanzieller Sicherheiten häufig von Finanzdienstleistungen ausgeschlossen wurde, blieb ihr Potenzial bis jetzt ungenutzt.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die bereits etablierten Unternehmen untereinander kooperieren und einen aktiven Informationsaustausch pflegen. Nur so können die zur  Verfügung gestellten Ressourcen möglichst effizient genutzt werden. Der Direktor des Business Development and Employment Bezirks in Huye fordert in diesem Zusammenhang, dass Unternehmen neuen Geschäftsmethoden aufgeschlossen gegenüberstehen sollen.
 

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis

Gemeinsam mit der Fonkoze Foundation hilft OID Frauen dabei ihre eigene Boutik-Sante aufzubauen und der gesundheitlichen Unterversorgung entgegenzuwirken ...mehr

Mikrofinanz-News
16.04.2018 – IIV Mikrofinanzfonds der Invest in Visions wurde zum „Stiftungsfonds des Jahres 2018“ ausgezeichnet ...mehr
11.04.2018 – Messe Grünes Geld 2018 zu nachhaltigen Geldanlagen ...mehr
20.03.2018 – Stellenausschreibung: Kundenbetreuer / Investment Officer ...mehr
19.03.2018 – European Microfinance Week 2018 ...mehr
09.03.2018 – Grameen Credit Agricole Stiftung vergibt $760k an Mikrofinanzinstitute ACFB of Benin und MEC Fadec of Senegal ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
04.07. - 06.07.18: ICA Research Conference 2018 ...mehr
22.09. - 23.09.18: Messe Grünes Geld 2018 ...mehr
Weitere Termine