News

Stellenangebot in Luxemburg: Junior Justiziar im Mikrofinanzsektor bei Consulting-Firma Innpact

Bei der luxemburgischen Consulting-Firma Innpact wird ab Juli 2012 eine Stelle für einen Junior-Justiziar im Mikrofinanzsektor frei!

Was ist Innpact?

Die Consulting-Firma Innpact mit Sitz in Luxemburg berät insbesondere Investoren, die in die Mikrofinanz investieren. Sie unterstützt dabei ebenso Investitionen in nachhaltige Entwicklung, erneuerbare Energien, fairen Handel, verantwortungsvolle Agrarindustrien oder soziale Unternehmen und ist auf die Generierung komplexer Anlagestrukturen spezialisiert. Innpact betreut mehrere Projekte in Afrika, Asien, sowie in Mittel- und Osteuropa.

Welche Dienstleistungen bietet Innpact an?

Setup Services: Unterstützung der Investoren bei der Ausarbeitung eines Konzeptplans für die Anlageinstrumente, sowie bei der Einführung der Anlageinstrumente

General Secretary Services: Unterstützung bereits existierender Investmentfonds in staatlichen, kooperativen und administrativen Angelegenheiten

Zielgruppen: Finanzinstitutionen aus der Entwicklungszusmmenarbeit (z.B. die KfW Bankengruppe, die European Investment Bank und die International Finance Corporation), Stiftungen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Banken, institutionelle Anleger und andere Consulting-Firmen

Wen sucht Innpact?

Einen Junior-Justiziar, der bereits Erfahrungen in der Gründung luxemburgischer Investmentfonds hat, der den Mikrofinanzsektor unterstützen und allgemein die Finanzwelt beeinflussen möchte.

Aufgabenbereiche:

Beratung und Unterstützung von Investmentfonds in kooperativen und administrativen Angelegenheiten, für die Innpact als Generalsekretär arbeitet. Dies beinhaltet:

  • Aktualisierung der Wertpapier- und Emissionsprospekte und anderer juristischer Dokumente
  • Assistenz bei der Vorbereitung der Vorstandssitzungen und der Meetings mit den Aktionären
  • Knüpfung neuer Kontakte mit Dienstleistern bzgl. neuer Produkte und Dienstleistungen für Anlageinstrumente
  • Unterstützung der Anleger bei der Strukturierung und Entwicklung von Investmentfonds und Anlageinstrumenten, hauptsächlich in Luxemburg
  • Teilnahme an der Entwicklungsphase eines Projekts
  • Entwurf und Nachbearbeitung der juristischen Dokumente für die Anlageinstrumente, die im Team entwickelt wurden: Termsheet, Emissionserklärung, Satzungen, verschiedene Verträge (Investment-Management- und andere Abkommen, Bezugsvereinbarungen etc.)
  • Knüpfung von Kontakten mit Depotbanken, Verwaltungsbeamten, Anwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Aufsichtsbehörden in Luxemburg und im Ausland

Was bietet Innpact?

  • anspruchsvolles und facettenreiches Berufsfeld, das die Kommunikation mit Menschen verschiedenster Kulturen und Nationalitäten erfordert
  • Gelegenheit, Erfahrungen in einer Finanz-Arena zu sammeln, wo Finanzdienstleistungen mit nachhaltiger Entwicklung und ethischen Werten kombiniert werden
  • Möglichkeit, persönlich mit den wichtigsten luxemburgischen und internationalen Dienstleistern in Kontakt zu treten (Fondsanbieter, Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Depotbanker)

Bewerbungsvoraussetzungen/ Qualifikationen:

  • Hochschulabschluss, idealerweise in Jura
  • fließende Englisch- und Französisch-/Deutsch-Kenntnisse
  • mind. zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Investmentfonds
  • Bereitschaft in einer kleinen und dynamischen Firma zu arbeiten
  • Persönlichkeit, die mit den sozialen Werten und den entwicklungspolitischen Zielen von Innpact vollständig übereinstimmt
  • flexibel, organisiert, vorausschauend, kommunikativ, stressresistent, selbstständig und teamfähig

Hier geht's zur Online-Bewerbung!

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Der DGRV fördert lokale Wirtschaftstätigkeit zur Abmilderung von Ursachen und Auswirkungen der Binnenflucht in Kolumbien
Mikrofinanzprojekt des Monats: Der DGRV fördert lokale Wirtschaftstätigkeit zur Abmilderung von Ursachen und Auswirkungen der Binnenflucht in Kolumbien

Der DGRV schafft durch die Kooperation von Produzenten und deren Beratung in abgelegenen Regionen Antioquias (Kolumbien) langfristige Beschäftigungsmöglichkeiten und stärkt die lokale Wirtschaftstätigkeit. ...mehr

Mikrofinanz-News
19.05.2017 – Die European Microfinance Week 2017- Interessenten können Themenvorschläge einreichen! ...mehr
11.05.2017 – Internationale Fachtagung: Die Genossenschaftsidee im Agrar- und Ernährungssektor – Eine Erfolgsgeschichte in der Agrarentwicklung ...mehr
04.05.2017 – Invest in Visions IIV Social Report 2016 ...mehr
27.04.2017 – Global Micro Initiative e.V.: Messbare Erfolge ...mehr
24.04.2017 – AFC's Finanzsektor unterstützt Aktivitäten in Uganda ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
06.06. - 08.06.17: The 2017 Social Performance Task Force Annual Meeting, Mexico City, Mexico ...mehr
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine