News

Ticki Tack-Kinderwecker sammelt für Opportunity International Deutschland

Mit der Kampagne wird Opportunity unterstützt

Der MikrofinanzWiki-Förderer Oppor- tunity International Deutschland freut sich sehr über die Unterstützung der Ticki Tack UG! Unter dem Motto „Time to Help the Children of the World" werden 10 Prozent des Erlöses aus dem Verkauf des Ticki-Tack-Kinderweckers unter anderem an Opportunity gehen. Und das "dauerhaft, und nicht nur zu einer bestimmten Jahreszeit", so Erfinder Hans Karl Zeisel. Er traf diese Entscheidung gemeinsam mit seinem Sohn Markus nach einer Veranstaltung von Stiftungsgründer Karl Schock, bei der sie auf Opportunity aufmerksam wurden.

Während eines Festes auf dem "Schockareal" unterhielt sich Herr Zeisel mit Opportunity-Mitarbeiter Wolfgang Bönsch über die Mikrofinanzarbeit der Organisation. Daraufhin zeigte sich der Erfinder des Kinderweckers begeistert, erzählt Wolfgang Bönsch: „Herr Zeisel und ich hatten auf der Veranstaltung ein interessantes Gespräch. Ich schilderte ihm die Arbeitsweise und die Wirksamkeit von Opportunity. Von unserem Ansatz der sozialen Mikrofinanz war er so sehr angetan, dass er sich bereit erklärte, uns in unserer Arbeit zu unterstützen."

Der Ticki Tack-Wecker ist vielen wahrscheinlich noch aus Kindertagen bekannt. Mit der Idee, Kindern spielerisch die Uhrzeit näher zu bringen, schrieb der Wecker in den 80er Jahren Erfolgsgeschichte. Nachdem es einige Zeit ruhiger wurde, erweckte die Ticki Tack UG den in grün und orange leuchtenden Wecker mit übergroßem Ziffernblatt und beweglichen Armen und Beinen wieder neu zum Leben. Den lustigen, sympathischen "Zeitbegleiter" gibt es in gut sortierten Uhrenfachgeschäften und in Internet-Shops, wie zum Beispiel www.onlinewecker24.de.

Der Wecker hilft nicht nur Langschläfern beim Aufstehen, sondern eignet sich auch besonders gut als Partygeschenk oder Mitbringsel. Ab sofort wird beim Kauf dieses Weckers darüber hinaus auch noch etwas Gutes getan, da ein Teil des Erlöses Opportunity zu Gute kommt. Der Kauf ist somit nicht nur einfach eine gute Geschenkidee für Klein und Groß, sondern auch noch eine gute Möglichkeit, viele Familien dabei zu unterstützen, ihre Existenz und die ihrer Kinder zu sichern!

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt "Fundación de Apoyo Comuntario y Social del Ecuador" (FACES)

Die Bank im Bistum Essen eG unterstützt in Ecuador insbesondere ältere MikrofinanzunternehmerInnen. ...mehr

Mikrofinanz-News
15.09.2017 – Stellenausschreibung: Portfoliomanager (m/f) (Invest in Visions) ...mehr
08.09.2017 – Die finanzielle Inklusion scheitert an den Farmern: Wie kann er Sektor den Markt der Kleinbauern erreichen? ...mehr
01.09.2017 – CGAP Fotowettbewerb 2017 ...mehr
11.08.2017 – Der Jahresbericht der Mikrofinanz CEO Working Group ist veröffentlicht worden ...mehr
28.07.2017 – Indien: Ländliche Regionen erholen sich von der Geldentwertung ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
18.10.17: Wirtschaften für das Leben ...mehr
20.10.17: Vortrag über die Philippinen ...mehr
Weitere Termine