Bücher für den ersten Einstieg

Für eine Welt ohne Armut - Die Autobiographie des Friedensnobelpreisträgers

Autor
Yunus Muhammad
Titel
Für eine Welt ohne Armut - Die Autobiographie des Friedensnobelpreisträgers
Jahr
2006
Herausgeber
k.A.
Literatur-Art
Bücher für den ersten Einstieg
Thematik
Muhammad Yunus; Grameen Bank; Entwicklung Mikrofinanzsektor; Mikrokredite
Betrachtungsland
Bangladesch
Inhalt
Die packende Autobiographie (3.Auflage) von Muhammad Yunus, dem Bankier der Armen, der 2006 für sein Lebenswerk mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Er beweist, dass es eine erfolgreiche Strategie gegen Hunger und Armut in der Welt gibt.
Download
Leider können wir Ihnen diese Literatur aus urheberrechtlichen Gründen nicht zum Download zur Verfügung stellen.
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt "Fundación de Apoyo Comuntario y Social del Ecuador" (FACES)

Die Bank im Bistum Essen eG unterstützt in Ecuador insbesondere ältere MikrofinanzunternehmerInnen. ...mehr

Mikrofinanz-News
19.02.2018 – Monatsbericht 1/2018- Invest in Visions ...mehr
11.12.2017 – IIV Mikrofinanzfonds überschreitet die 500 Millionen-Euro-Marke ...mehr
08.12.2017 – Mexikanische Kooperative gewinnt European Microfinance Award ...mehr
08.11.2017 – Oikocredit erzielt über 500 Millionen Euro Anlagekapital in Deutschland ...mehr
15.09.2017 – Stellenausschreibung: Portfoliomanager (m/f) (Invest in Visions) ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
26.02. - 01.03.18: Microfinance Event: 2018 Customer Centricity Learning Event ...mehr
Weitere Termine