Wissenschaftliche Arbeiten

Making Microfinance Work for the Extreme Poor: Evidence and Experiences from Bangladesh

Autor
Sulaiman Munshi; Matin Imran
Titel
Making Microfinance Work for the Extreme Poor: Evidence and Experiences from Bangladesh
Jahr
2008
Herausgeber
ADB: Finance for the Poor
Literatur-Art
Wissenschaftliche Arbeiten
Thematik
Wirkung/Effekte; Mikrofinanz; Mikrokredit
Betrachtungsland
Bangladesch
Inhalt
In dieser Arbeit geht es um die Frage, ob Mikrofinanzdienstleistungen letztlich auch die Ärmsten der Armen erreichen. Es wird erläutert, welche Gründe es geben kann, warum auch die Mikrofinanz auf diese Zielgruppe unter gewissen Umständen weniger eingeht. Lösungsansätze, wie dieser Umstand verbessert werden kann, werden im Anschluss genannt.
Download
PDF
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisationen Oikocredit und Abrasa unterstützen philippinische ReisbäuerInnen
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisationen Oikocredit und Abrasa unterstützen philippinische ReisbäuerInnen

Oikocredit unterstützt die Organisation Abrasa auf den Philippinen, KleinbäuerInnen wirtschaftlich zu fördern. ...mehr

Mikrofinanz-News
21.06.2017 – Sesame Credit - eine Innovation in China ...mehr
13.06.2017 – Migration in Afrika durch Startup-Mentalität mindern. Der G20-Afrikagipfel thematisiert diese Aussage. ...mehr
07.06.2017 – Oikocredit-Blog: Auf Augenhöhe- Interessante Einblicke in Geschichten des Mikrofinanzsektors ...mehr
19.05.2017 – Die European Microfinance Week 2017- Interessenten können Themenvorschläge einreichen! ...mehr
11.05.2017 – Internationale Fachtagung: Die Genossenschaftsidee im Agrar- und Ernährungssektor – Eine Erfolgsgeschichte in der Agrarentwicklung ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine