Filme

Lokale Verankerung

Titel
Lokale Verantwortung
Autor
Dembowski Hans
Beitragsart
Presseartikel, Online-Artikel
Medium
E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit
Thema
Entwicklung des Mikrofinanzsektors; Grameen Bank; Mikrofinanz; Muhammad Yunus; Mikrokredit
Jahr
2011
Inhalt

In diesem Interview der Monatszeitschrift E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit erörtert Hans Dieter Seibel, Vorstandsmitglied der European Microfinance Platform, worin die Unterschiede zwischen regulären Banken und Mikrofinanzinstituten, sogenannten MFIs, bestehen. Er geht auf globale Finanzierungsstrategien in der Vergangenheit ein und erläutert, was in der Entwicklungspolitik falsch lief und anders hätte gehandhabt werden müssen, um die Wirtschaftsentwicklung von Entwicklungsländern nachhaltig zu fördern. Des Weiteren veranschaulicht er die Arbeit von MFIs und geht im Speziellen auf Muhammad Yunus und die Grameen Bank ein. Das Interview schließt mit Aussagen über Trends bezüglich MFIs. 

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt "Fundación de Apoyo Comuntario y Social del Ecuador" (FACES)

Die Bank im Bistum Essen eG unterstützt in Ecuador insbesondere ältere MikrofinanzunternehmerInnen. ...mehr

Mikrofinanz-News
11.12.2017 – IIV Mikrofinanzfonds überschreitet die 500 Millionen-Euro-Marke ...mehr
08.12.2017 – Mexikanische Kooperative gewinnt European Microfinance Award ...mehr
08.11.2017 – Oikocredit erzielt über 500 Millionen Euro Anlagekapital in Deutschland ...mehr
15.09.2017 – Stellenausschreibung: Portfoliomanager (m/f) (Invest in Visions) ...mehr
08.09.2017 – Die finanzielle Inklusion scheitert an den Farmern: Wie kann er Sektor den Markt der Kleinbauern erreichen? ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
25.01. - 26.01.18: 2nd European Microfinance Summit ...mehr
Weitere Termine