Filme

Mikrokredite helfen Menschen in Ghana

Titel
Mikrokredite helfen Menschen in Ghana
Autor
Hanz Melanie
Beitragsart
Interview, Online-Interview
Medium
NWZ Online
Thema
Armutsreduktion; Mikrofinanz; Nachhaltigkeit; Opportunity International Deutschland
Jahr
2012
Inhalt

In diesem Online-Interview der NWZ stellt sich Dr. Karl Harms, Unternehmer, den Fragen zu seinem Engagement im Freundeskreis Weser-Ems, der seit fünf Jahren gemeinsam mit Opportunity International Deutschland Geld sammelt, welches der Sozialen Mikrofinanz in Ghana zugute kommt. Dr. Harms geht auf die ursprünglichen Ziele des Freundeskreises Weser-Ems ein und zeigt auf, wie deutlich diese mittlerweile übertroffen wurden. Weiterhin erläutert er die Unterschiede zwischen dem Freundeskreis und den rendite-orientierten kommerziellen Banken und erklärt, wie die Soziale Mikrofinanz den Menschen nachhaltig hilft.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Organisation Bank im Bistum Essen eG unterstützt das Projekt "Fundación de Apoyo Comuntario y Social del Ecuador" (FACES)

Die Bank im Bistum Essen eG unterstützt in Ecuador insbesondere ältere MikrofinanzunternehmerInnen. ...mehr

Mikrofinanz-News
15.09.2017 – Stellenausschreibung: Portfoliomanager (m/f) (Invest in Visions) ...mehr
08.09.2017 – Die finanzielle Inklusion scheitert an den Farmern: Wie kann er Sektor den Markt der Kleinbauern erreichen? ...mehr
01.09.2017 – CGAP Fotowettbewerb 2017 ...mehr
11.08.2017 – Der Jahresbericht der Mikrofinanz CEO Working Group ist veröffentlicht worden ...mehr
28.07.2017 – Indien: Ländliche Regionen erholen sich von der Geldentwertung ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
18.10.17: Wirtschaften für das Leben ...mehr
20.10.17: Vortrag über die Philippinen ...mehr
Weitere Termine