Filme

Eine Schule für 25.000 Euro

Titel
Eine Schule für 25.000 Euro
Autor
Hentschke Steffi
Beitragsart
Presseartikel, Online-Artikel
Medium
Financial Times Deutschland
Thema
Mikrofinanz; Mikrokredit; Microschool; Kritik; Opportunity International Deutschland
Jahr
2012
Inhalt

Der Artikel beschäftigt sich mit der Gründung von Microschools in Entwicklungsländern, die aufgrund von Mikrokrediten von Opportunity International aufgebaut werden können. Zurzeit gibt es weltweit etwa 100 Microschools. Zunächst wird Sampson Amankwah vorgestellt, der in Ghana mit einem Kleinkredit von Opportunity International Deutschland, die My Hope International School aufgebaut hat und diese auch leitet. Ebenso wird ein Blick auf die aktuelle Situation der Mikrokredite geworfen, die zeitweise unter Kritik geraten waren.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

Durch das EaSI Programm soll das Niveau und die Qualität nachhaltiger Beschäftigung gefördert, Sozialschutz garantiert und der Zugang zu Mikrofinanzprodukten ermöglicht werden. ...mehr

Mikrofinanz-News
27.04.2017 – Global Micro Initiative e.V.: Messbare Erfolge ...mehr
24.04.2017 – AFC's Finanzsektor unterstützt Aktivitäten in Uganda ...mehr
18.04.2017 – Zwei Kampagnen für den Einsatz in Entwicklungsländern in Münster vorgestellt ...mehr
13.04.2017 – Stellenausschreibung Sparkassenstiftung: BeraterInnen in Namibia und Sambia ...mehr
07.04.2017 – The European Microfinance Award 2017 ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
01.04. - 30.04.17: Month of microfinance 2017 ...mehr
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine