Filme

Einzug der digitalen Welt in die Finanzsysteme von Entwicklungsländern

Titel
Einzug der digitalen Welt in die Finanzsysteme von Entwicklungsländern
Autor
Dr. Ryll Wolfgang; Nur Hayaan
Beitragsart
Online-Artikel
Medium
KfW Entwicklungsbank
Thema
Mikrofinanz; Spezielle Mikrofinanzprogramme; Entwicklung des Mikrofinanzsektors
Jahr
2015
Inhalt

Viele Menschen in Entwicklungsländern haben aufgrund der fehlenden Bankeninfrastruktur keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen. Die Verbreitung von Mobile Money Services, also Ein- und Auszahlungen über mobile Geräte, ermöglicht nun auch armen Bevölkerungsgruppen die Teilnahme am Finanzsystem. Durch die transaktionskostensenkende Wirkung der mobilen Zahlungssysteme können selbst Kleinstumsätze kostendeckend abgewickelt werden. Zusätzlich bieten die Mobile Money Services die Möglichkeit, auch die ländliche Bevölkerung in das Bankensystem zu integrieren.
Ein Artikel der KfW Bank klärt über das Potential, die strukturellen Konsequenzen und die Risiken im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Finanzwelt in Entwicklungsländern auf.
 

Beitrag
Filmicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

Durch das EaSI Programm soll das Niveau und die Qualität nachhaltiger Beschäftigung gefördert, Sozialschutz garantiert und der Zugang zu Mikrofinanzprodukten ermöglicht werden. ...mehr

Mikrofinanz-News
24.03.2017 – Neuer Geschäftsführer von Oikocredit ...mehr
01.03.2017 – Conference Report of the European Microfinance Week 2016 ...mehr
20.02.2017 – Entwicklungspolitik ist die beste Friedenspolitik ...mehr
10.02.2017 – 16./17. Februar: Young Africa Works Summit ...mehr
01.02.2017 – Stellenausschreibung: Ihre Herausforderung im Ausland (Ghana) ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine