Filme

Mehr schwarze Schafe im Geschäft mit den Armen

Titel
Mehr schwarze Schafe im Geschäft mit den Armen
Autor
k.A.
Beitragsart
Presseartikel, Online-Artikel
Medium
derStandard.at
Thema
Mikrokredit; Mikrofinanz; Oikocredit; Kommerzialisierung; Ethische Investition
Jahr
2011
Inhalt

Die Anzahl der profitorientierten Organisationen, die die Situation der Armen ausnutzen, steigt zwar an. Jedoch gibt es noch zahlreiche Mikrofinanzinstitutionen wie beispielsweise Oikocredit, die sich der sozialen Rendite im Geschäft mit den Armen verschrieben haben. Das Anlagevolumen dieser investitionsbasierten Organisation stieg im letzten Jahr um 63 Prozent an.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

Durch das EaSI Programm soll das Niveau und die Qualität nachhaltiger Beschäftigung gefördert, Sozialschutz garantiert und der Zugang zu Mikrofinanzprodukten ermöglicht werden. ...mehr

Mikrofinanz-News
24.03.2017 – Neuer Geschäftsführer von Oikocredit ...mehr
01.03.2017 – Conference Report of the European Microfinance Week 2016 ...mehr
20.02.2017 – Entwicklungspolitik ist die beste Friedenspolitik ...mehr
10.02.2017 – 16./17. Februar: Young Africa Works Summit ...mehr
01.02.2017 – Stellenausschreibung: Ihre Herausforderung im Ausland (Ghana) ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine