Filme

How microfinance reduces gender inequality in developing countries

Titel
How microfinance reduces gender inequality in developing countries
Autor
Quanda Zhang; Alberto Posso
Beitragsart
Online-Artikel
Medium
The Conversation
Thema
Mikrofinanz; Gender
Jahr
2017
Inhalt

In dem Online-Artikel wird der bedeutende Beitrag der Mikrofinanz zur Stärkung der Rolle der Frau anhand von empirischer Evidenz analysiert. Die beiden Autoren, Quanda Zhang und Alberto Posso, stellten dabei eine negative Korrelation zwischen dem Frauenanteil bei der Vergabe von Mikrofinanz-Krediten und Geschlechter -ungleichheit fest. Durch einen 15-prozentigen Zuwachs an weiblichen Mikrofinanzklientinnen verringert sich die Geschlechterungleichheit um circa die Hälfte. Diese und weitere, spannende Statistiken stellen die beiden Autoren in ihrer Studie vor. Neben der statistischen Auswertung beschäftigen sie sich jedoch auch mit politischen Implikationen bei der Vergabe von Mikrofinanzkrediten an Frauen, wie beispielsweise der Einfluss von länderspezifischen und kulturellen Faktoren.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

Durch das EaSI Programm soll das Niveau und die Qualität nachhaltiger Beschäftigung gefördert, Sozialschutz garantiert und der Zugang zu Mikrofinanzprodukten ermöglicht werden. ...mehr

Mikrofinanz-News
24.03.2017 – Neuer Geschäftsführer von Oikocredit ...mehr
01.03.2017 – Conference Report of the European Microfinance Week 2016 ...mehr
20.02.2017 – Entwicklungspolitik ist die beste Friedenspolitik ...mehr
10.02.2017 – 16./17. Februar: Young Africa Works Summit ...mehr
01.02.2017 – Stellenausschreibung: Ihre Herausforderung im Ausland (Ghana) ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine