Organisationen

Kongolesisch-Deutsches Fachzentrum für Mikrofinanz

Name
Kongolesisch-Deutsches Fachzentrum für Mikrofinanz
Organisationsart
Wissenschaft / Forschung / Ausbildung
Sitz
Kongo
Rechtsform
Universitätsfachzentrum
Tätigkeit
Mikrofinanz spielt für die ökonomische Entwicklung und die Armutsbekämpfung in Subsahara Afrika eine entscheidende Rolle. Den afrikanischen Banken und Finanzministerien fehlt es jedoch meist an qualifizierten Experten in diesem Bereich. Das Zentrum für Mikrofinanz schließt diese Ausbildungslücke und bietet ein bedarfsorientiertes Lehrangebot für zukünftige Mikrofinanzexperten. Im Vordergrund steht ein neuer, praktisch orientierter Master- Studiengang. Die intensive Einbindung von Experten aus dem Finanzbereich stellt einen herausragenden Mehrwert für das Ausbildungsprogramm dar. Neben der inhaltlichen Stärkung des Lehrangebots gehören der strukturelle Ausbau und die weitere Internationalisierung der kongolesischen Hochschule zu den Zielen dieser Kooperation. Die Frankfurt School of Finance and Management - einer der MikrofinanzWiki-Förderer - ist als führende private Business School mit Sitz in Frankfurt am Main fester Bestandteil der Business & Finance Community. Sie sieht ihre Aufgabe darin, durch Lehre, Weiterbildung, Forschung und Beratung maßgeblich an der Weiterentwicklung nationaler und internationaler Geschäftspraktiken und -methoden mitzuwirken. Die Kooperation mit der Université Protestante au Congo ist seit rund fünf Jahren gewachsen und bietet eine solide Basis für die zukünftige Zusammenarbeit beider Hochschulen.
Finanzierung
DAAD; Studiengebühren
Spendenkonto
Förderer des Mikrofinanzwiki

Nein

Kontakt

Centre Congolais Allemand de Microfinance
Université Protestante au Congo
Faculté d'Administration des Affaires et Sciences Économiques
Avenue de la libération, N°23, Lingwala
P.O. BOX 4745
Kinshasa 2, DR Congo
www.cca-microfinance.org

http://www.african-excellence.de/congolese-centre.htm

Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)
Mikrofinanzprojekt des Monats: Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI)

Durch das EaSI Programm soll das Niveau und die Qualität nachhaltiger Beschäftigung gefördert, Sozialschutz garantiert und der Zugang zu Mikrofinanzprodukten ermöglicht werden. ...mehr

Mikrofinanz-News
27.04.2017 – Global Micro Initiative e.V.: Messbare Erfolge ...mehr
24.04.2017 – AFC's Finanzsektor unterstützt Aktivitäten in Uganda ...mehr
18.04.2017 – Zwei Kampagnen für den Einsatz in Entwicklungsländern in Münster vorgestellt ...mehr
13.04.2017 – Stellenausschreibung Sparkassenstiftung: BeraterInnen in Namibia und Sambia ...mehr
07.04.2017 – The European Microfinance Award 2017 ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
01.04. - 30.04.17: Month of microfinance 2017 ...mehr
12.06. - 14.06.17: 5th European Microfinance Research Conference ...mehr
Weitere Termine