News

531. Social Business Design Lab fand statt

Der Social Business Design Lab

Das Yunus Center, eine Organisation ausgerichtet auf die Philosophie des Friedensnobelpreisträgers Muhammad Yunus, veranstaltet seit 2013 regelmäßige „Social Business Design Labs“. In dieses Programm werden Leute aufgenommen, die soziales Business betreiben wollen und, ganz nach Yunus Idee, damit die Gesellschaft verbessern.

An den Projekten können Personen verschiedenster Nationalitäten und geschäftlicher Positionen teilnehmen. Zusammen werden Businessideen ausgetauscht, Schulungen absolviert, Verbindungen zwischen Geldgebern und Unternehmen kreiert und letztlich die entwickelten Businesspläne präsentiert. Inzwischen konnten etwa 13500 Projekte vorgestellt werden. Sie werden zur Förderung anerkannt, sodass sie meistens erfolgreich umgesetzt werden konnten.

531. Zusammenkommen

Am 27. März 2017 trafen sich wieder um die 150 Teilnehmer aus Indien, Nepal, Malaysia und Frankreich im Saal der Grameen Bank. Auch Muhammad Yunus war vertreten. Es wurden sechs neue Businesspläne vorgestellt, über die das Yunus Center berichtete.
Diesmal startete das Programm an der Daffodil Universität, sodass auch Studenten teilnahmen. Unter den Projekten findet man einen Blumenladen des Floristen Mr. Humayun Kabir und eine Fahrradwerkstatt von Mr. Hossain. Beide haben jahrelange Berufserfahrung in ihrem Bereich gesammelt und können diese produktiv umsetzen. Desweitern wurden Bekleidungsläden von Ms. Sultana Razia und Ms. Farhana Flora, beide sind Mütter, vorgestellt.. Mr. Sohojol Pal als Kunsthandwerker plant in seinem Projekt, seine Produkte in einem Laden zu verkaufen. Als letztes Projekt präsentierte Mr. Tushar Ahmed einen Metallgeschirrladen.

Bei diesem großen Treffen wurde sich Zeit genommen über alle Konzepte detailliert in Gruppen zu sprechen, sodass alle Projekte die Chance bekommen weiter gefördert zu werden. Yunus überreichte jedem Teilnehmer ein Zertifikat. Die Daffodil Universität sorgte für eine feierliche Atmosphäre.

Studenten der Daffodil Universität mit ihren Zertifikaten und Muhammad Yunus. (Foto: Nurjahan Chakladar/Yunus Center)

Weiter Informationen über das Programm so wie Allgemeines über das Yunus Center erfahren Sie hier!

Weitere News:


24.03.2017
Neuer Geschäftsführer von Oikocredit
01.03.2017
Conference Report of the European Microfinance Week 2016
20.02.2017
Entwicklungspolitik ist die beste Friedenspolitik
Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
24.04.2019 – Togo verzeichnet 2018 den höchsten Anstieg der Geldeinlagen bei Mikrofinanzinstituten innerhalb der UEMOA ...mehr
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
30.05. - 31.05.19: MFC Annual Conference "Demystifying Digital in Microfinance" ...mehr
03.06. - 05.06.19: EUROPEAN RESEARCH CONFERENCE ON MICROFINANCE ...mehr
Weitere Termine