News

Asian Development Bank fördert Mikrofinanzbereich der pakistanischen Kashf-Foundation mit 25 Millionen US-Dollar

Wie das Portal MicroCapital berichtet, stellt die Asian Development Bank (ADB) der Kashf-Foundation, einer pakistanischen Non-Profit-Organisation für Mikrofinanzierung und Vermögensverwaltung, einen Kredit über 25 Millionen US-Dollar zur Verfügung. Das zur Verfügung gestellte Geld soll dafür eingesetzt werden, die sozioökonomische Stellung von Frauen in Pakistan durch Maßnahmen der Mikrofinanzierung zu verbessern. Es soll insbesondere der Zugang zu Krediten ausgeweitet, die ökonomische Selbstständigkeit durch Empowerment gefördert sowie von Frauen geführte Unternehmen unterstützt werden.

Tina Rohner, eine Investment-Spezialistin der ADB, begrüßt die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Kashf-Foundation und verweist auf die dringende Notwendigkeit, den Zugang zu Finanzdienstleistungen in Pakistan, insbesondere für Frauen aus niedrigen Einkommensschichten, zu optimieren. In der Förderung des Mikrofinanzbereichs der Kashf-Foundation sieht sie darüber hinaus eine Chance, sowohl die nachhaltige Entwicklung Pakistans voranzutreiben als auch das Wirtschaftswachstum des Landes anzukurbeln.

Eines der wichtigsten Tätigkeitsfelder der im Jahr 1996 gegründeten Stiftung Kashf, die ihren Hauptsitz in Lahore hat, ist die Armutsbekämpfung durch  Mikrofinanzierung. Von den von Kashf angebotenen Finanzdienstleistungen sollen vor allem pakistanische Frauen profitieren. Des Weiteren ermöglicht die Stiftung mit ihrer Kreditfazilität „Kashf School Sarmaya“ die Verbesserung des Zugangs zu günstigen Privatschulen sowie die Ausbildung von Lehrkräften. Kashf hat ein Netzwerk von 291 Filialen, in denen 414.000 Klienten in 60 verschiedenen Distrikten Pakistans betreut werden. Die Vermögenswerte der Stiftung betragen 14,4 Milliarden PKR (89.8 Millionen US-Dollar) mit einem Darlehensbestand von 10,51 Milliarden PKR (65.6 Millionen US-Dollar).

Weitere News:


20.08.2019
IFC startet Agrarindex-Versicherungsprojekt mit Activa Insurance und AXA Kamerun
07.08.2019
Proximity Finance stellt 5 Milliarden Kyat an Mikrofinanzierungen zur Verfügung
26.07.2019
Papst plant Nachhaltigkeits-Kongress
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die beiden Vision Microfinance Funds investieren in Form von direkten Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern, damit diese Kleinkredite an finanziell schwache aber wirtschaftlich aktive Menschen vergeben werden können. ...mehr

Mikrofinanz-News
21.02.2020 – Auf dem Weg zu integrativen Gesellschaften - Wirkungsvolle Investitionen und finanzielle Integration ...mehr
14.02.2020 – Chinesisches Fintech-Unternehmen will in den Mikrofinanzsektor investieren ...mehr
31.01.2020 – Kleinstunternehmen 2.0: Eine neue Generation von Unternehmerinnen im "Social Commerce" in Indien und Indonesien ...mehr
23.01.2020 – KfW stellt neuen grünen Fonds für Afrika vor ...mehr
13.01.2020 – Wie Digitalisierung Kleinbauern zu Mikrokrediten verhilft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
10.03. - 11.03.20: 15. Jahreskonferenz von Sanabel ...mehr
19.08. - 21.08.20: East African Microfinance Summit ...mehr
Weitere Termine