News

Anpassung an den Klimawandel für Kleinbauern

Die Bauern in den Entwicklungsländern sind besonders anfällig für die Folgen des Klimawandels. Was wird mit den Kleinbauern geschehen, wenn die Intensität und Häufigkeit von Extremwetterperioden weiter anhält? Jeffrey Riecke (Centre for Financial Inclusion) geht in seinem Artikel Climate Change Adaptation for Smallholder Farmers dieser Frage nach und versucht Anworten und Lösungsansätze aufzuzeigen.

Der klimabedingte Ernteverlust kann langfristige Folgen für die Kleinbauern haben, sollten diese am Ende der Saison keine Mittel mehr haben neues Saatgut zu erwerben. Auch weisen Studien darauf hin, dass der Klimawandel im Zusammenhang mit dem Auftreten von Schädlingen steht, die ebenso wie Dürre oder Überschwemmungen eine weitere Gefahr für die Ernteerträge der Kleinbauern darstellen.

Mikroversicherungen können hier ein Sicherheitsnetz bieten, das die klimabedingten Folgen für die Kleinbauern abfängt und ihnen somit hilft, aus der Armutsspirale zu entkommen. In Kenia beispielsweise versichert Kilimo Salama Saatgut, Dünger und Ernte, allerdings nur, wenn die Kleinbauern dürreresistentes Saatgut verwenden. In Indien bietet die Red Hairy Caterpillar Insurance Schutz vor Ernteausfällen, die von Raupen verursacht werden.

Es ist erforderlich, den Zusammenhang zwischen Mikroversicherung und Klimawandel weiter zu erforschen und die Verbreitung von Mikroversicherungen weiter voran zu treiben.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana

Opportunity International Deutschland und der lokale Partner Sinapi Aba Trust ermöglichen mit dem Berufsausbildungsprogramm YAP bedürftigen Jugendlichen eine dreijährige handwerkliche Berufsausbildung. ...mehr

Mikrofinanz-News
14.03.2019 – Der Europäische Mikrofinanzpreis 2019 vergibt ein Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro an Organisationen, die den Klimawandel bekämpfen. ...mehr
11.03.2019 – Green for Growth Fonds vergibt Kredit in der Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar an Mikrokredit-Stiftung Lider, um Klimawandel zu bekämpfen ...mehr
06.03.2019 – Weltbank vergibt Kredit in Höhe von 611 Millionen Euro an Marokko, um „Digitale Wende“ und Unterstützung von Kleinunternehmen durch Mikrokredite zu stärken ...mehr
18.02.2019 – Pakistanische Ngo nimmt Kredit von C-Quadrat Investment Group auf ...mehr
18.02.2019 – Belgisches Incofin Investment Management verkauft alle Anteile an Annapurna Microfinance Private Limited an Investoren, darunter Oikocredit und der Bamboo Financial Inclusion Fonds ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
05.04. - 06.04.19: Grünes Geld Messe Stuttgart 2019 ...mehr
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
Weitere Termine