News

Philippinischer Partner ASKI erhält Oikocredit’s „Environment, Social and Governance Award”

Die Partnerorganisation der MikrofinanzWiki-Förderer Opportunity International Deutschland und Oikocredit auf den Philippinen, Alalay Say Kaunlaran (ASKI), wurde am 29. Juni 2012 mit dem „Environment, Social and Governance Award“ für seine herausragenden Leistungen im sozialen Bereich ausgezeichnet.

Der Preis ehrt ASKI’s „beispielhafte Leistungen und ihr Engagement um ökologische und soziale, als auch Regierungs-relevante Faktoren in ihre Mikrofinanzprojekte zu integrieren.“

Mikrokredite die Menschen in Entwicklungsländern nachhaltig helfen

Die philippinische Mikrofinanzorganisation ASKI ist ein Implementierungspartner von Opportunity International Deutschland und arbeitet seit 2006 als Partnerorganisation von Oikocredit Southeast Asia. ASKI befindet sich in Cabanatuan City auf den Philippinen und vergibt Mikrokredite an bedürftige Kleinunternehmer wie Landwirte, Markthändler, Fischer oder Tricycle-Transportfahrer. ASKI versorgt 86.403 Klienten mit einem Gesamtkreditportfolio von mehr als 13,4 Millionen Euro (Stand September 2011).

Eine Kreditnehmerin der philippinischen Mikrofinanzorganisation ASKI

ASKI: Eine souveräne Mikrofinanzorganisation

Im Januar erst hatte ASKI das Transparenzsiegel von MF Transparency, einer globalen Initiative für faire und transparente Preisgestaltung im Mikrofinanzsektor, erhalten. Darüber hinaus erhielt ASKI kürzlich eine Zertifizierung durch die Grameen Foundation für seine dauerhafte Einhaltung der geforderten Standards im Rahmen des „Progress Out of Poverty Index“ (PPI).

Ein Award für soziale Leitungen

Der „Environment, Social and Governance Award“ wird von Oikocredit Southeast Asia vergeben und ehrt Partnerorganisationen in den Philippinen, die konstante beispielhafte Leistungen auf sozialer Ebene erbringen. Wir gratulieren dem ASKI-Team für diese Ehrung und bedanken uns für ihr herausragendes Engagement.
 

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine