News

Das Mikrofinanzprogramm der Central Bank of Liberia

Zurzeit profitieren rund 30.000 Menschen in Liberia von dem Mikrofinanzprogramm der Central Bank of Liberia (CBL). Laut einem Artikel von Microfinance Africa, werden dieses Jahr zahlreiche, neu-etablierte Mikrofinanzinstitutionen, von dem Mikrofinanzprogramm der CBL profitieren.

Gouverneur Dr. Jones betonte die Notwendigkeit von konkreten Schritten, um die Eingliederung aller Liberianer in die lokale Wirtschaft zu ermöglichen. Er ist der Meinung, dass der Kampf gegen Armut nur gewonnen werden kann, wenn der informelle Wirtschaftssektor in den formellen integriert wird.

Der Ebola Virus hat die liberianische Wirtschaft stark negativ beeinflusst, diese muss jetzt wieder auf den richtigen Kurs gebracht werden. Die CBL wird der Wirtschaft dabei helfen sich zu erholen, und den Mikrofinanzsektor wiederbeleben.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine