News

Geschlechtergerechtigkeit in Bangladesch

Die Geschlechtergleichstellung ist eines der wichtigsten Ziele im Kampf gegen die Armut. Durch die traditionelle Rollenverteilung, vor allem in ländlichen Regionen, werden Frauen oft von dem wirtschaftlichen Geschehen ihres Landes ausgeschlossen. Somit werden die Möglichkeiten für Frauen, sich und ihre Familie aus der Armut zu befreien, stark eingeschränkt. Bangladesch hat, mithilfe des Rural Infrastructure Improvement Programm (RIIP), erhebliche Fortschritte im Bereich der Geschlechtergerechtigkeit, der Bildung für Frauen und der wirtschaftlichen Beteiligung von Frauen erzielt. Weiterhin trägt das Programm dazu bei, die Infrastruktur in den ländlichen Gebieten zu verbessern, wodurch weitere Frauen profitieren. Insgesamt 73 % der Frauen im Projektgebiet gaben an, dass sie nun öfter reisen und durch die verbesserten Transportwege die Möglichkeit bekommen haben Handel zu betreiben.

Der KfW-Projektmanager Johannes Scholl, betont laut einem Artikel von der kfW-entwicklungsbank, dass ein wichtiger Teil dieses Projektes die Förderung von Frauen in ländlichen Gebieten ist. Durch Schulungen über Marketing und Betriebswirtschaft, erhalten sie wertvolles Wissen um ihre Ware besser verkaufen zu können. Auf neu errichteten Märkten, den „Women’s Market Sections“, sind Stände speziell für die Händelrinnen reserviert. Das Konzept ist erfolgversprechend: Zwei Drittel der Frauen sind auch nach mehreren Jahren noch mit ihrem Geschäft erfolgreich.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
24.04.2019 – Togo verzeichnet 2018 den höchsten Anstieg der Geldeinlagen bei Mikrofinanzinstituten innerhalb der UEMOA ...mehr
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
30.05. - 31.05.19: MFC Annual Conference "Demystifying Digital in Microfinance" ...mehr
Weitere Termine