News

Internationaler Tag für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen: Stärkung von Frauen und Mädchen

Ende 1999 beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen, den 25. November zum Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen zu erklären. Dieser Gedenk- und Aktionstag dient dazu, die internationale Öffentlichkeit auf die in vielen Ländern ausgeübte Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. Denn: Gewalt gegen Frauen ist eine Menschenrechtsverletzung!

Die Stärkung der Rechte von Frauen gehört zu den Millenniumsentwicklungszielen. (Stefan Kühn Photography)

Bereits seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen jedes Jahr zum 25. November Veranstaltungen mit dem Ziel, die Einhaltung der Menschen- rechte gegenüber Frauen und Mädchen zu thematisieren und Frauenrechte allgemein zu stärken. Mit der Europarats-Konvention gegen Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt im Jahr 2011,  ist auf europäischer Ebene zum ersten Mal ein internationaler Menschenrechtsvertrag entstanden, der die Vertragstaaten zum Schutz und zur Unterstützung von Frauen sowie zur Prävention und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen verpflichtet. Auch Deutschland unterzeichnete die Konvention, die Ratifizierung blieb aber bis jetzt aus.

Der Zugang zu Bildung soll eine Generation selbstbewusster Frauen mit mehr Rechten fördern.

Soziale Mikrofinanz für die Rechte der Frauen

Gerade dort, wo Armut herrscht, werden Frauen beim Zugang zu Nahrungsmitteln, Gesundheits- einrichtungen, Bildung, Ausbildung und Beschäftigungs- möglichkeiten besonders stark diskriminiert und sind oftmals Gewalt ausgesetzt. Deshalb unterstützt MikrofinanzWiki-Förderer Opportunity Inter-national Deutschland mit Sozialer Mikrofinanz gezielt Frauen und Mädchen aus armen und ärmsten Bevölkerungsschichten in Entwicklungsländern. Damit will Opportunity die wirtschaftliche und soziale Situation von Frauen und Mädchen in Entwicklungsländern verbessern und zur Beseitigung von Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen und Mädchen beitragen. Die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Rechte von Frauen gehören übrigens zu den Millenniumsentwicklungszielen der Vereinten Nationen.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die beiden Vision Microfinance Funds investieren in Form von direkten Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern, damit diese Kleinkredite an finanziell schwache aber wirtschaftlich aktive Menschen vergeben werden können. ...mehr

Mikrofinanz-News
03.06.2020 – Invest in Visions präsentiert Impact Report 2019 ...mehr
20.05.2020 – COVID-19 ebnet den Weg für Mikroversicherungen in Bangladesch ...mehr
07.05.2020 – Gemeinsam gegen COVID-19 – Zusammenarbeit von Investoren von Mikrofinanzinstitutionen in Zeiten der Pandemie ...mehr
24.04.2020 – Covid-Finclusion – eine neue Plattform zur Diskussion der Reaktionen auf Covid-19 ...mehr
17.04.2020 – Ist Microfinace durch Corona-Pandemie bedroht? ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
19.08. - 21.08.20: East African Microfinance Summit ...mehr
Weitere Termine