News

Islamische Mikrofinanzierung auf dem Vormarsch

Laut der CGAP-Studie Trends in Sharia-Compliant Financial Inclusion leben weltweit rund 650 Millionen Muslime von weniger als 2$ am Tag. Ein Mikrokredit könnte ihnen auf dem Weg aus der Armut helfen. Viele in Armut lebende, gläubige Muslime lehnen allerdings reguläre Mikrokredite ab, da diese mit dem islamischen Gesetz, der Scharia, nicht zu vereinbaren sind.

Der Koran stellt hohe Anforderungen an die Mikrofinanz. (Foto: commons.wikimedia.org)

Es ist also eine große Herausforderung für den Mikrofinanzsektor, nachhaltige Finanzprodukte für arme Muslime bereitzustellen, die den finanziellen Lehren der Scharia nicht widersprechen. Eine dieser Lehren verbietet zum Beispiel die Zinszahlung und macht somit die traditionellen Mikrokredit-Modelle für gläubige Muslime technisch unmöglich.



Schariakonforme Mikrofinanz


Die schariakonforme Financial Inclusion, bei der die Mikrofinanz an das islamische Finanzwesen angepasst wird, hat laut der genannten Studie in letzter Zeit verstärkt das Interesse von Finanzdienstleistern und anderen Teilhabern von finanzieller Inklusion geweckt. Schätzungen zufolge nutzen aktuell 1,28 Millionen Klienten in 19 Ländern schariakonforme Mikrofinanzdienstleistungen. Doch obwohl sich die Zahl der Anbieter von schariakonformen Produkten seit 2006 verdoppelt und die der Kunden sich in den letzten Jahren sogar vervierfacht hat, kämpft dieser aufkeimende Sektor weiterhin damit, nachhaltige Businessmodelle mit einem breiteren Spektrum an Produkten zu finden, die den verschiedenen finanziellen Bedürfnissen der armen und streng religiösen Muslime gerecht werden.

Ein Grund für die Zurückhaltung der Finanzdienstleister sind die Kosten, die sie selbst für schariakonforme Finanzdienstleistungen tragen müssen. Rund 43% der Institutionen berichten, dass sie auf Spenden angewiesen sind, um die finanziellen Transaktionen im islamischen Raum abwickeln zu können.

Doch der aktuelle Aufschwung des islamischen Mikrofinanzsektors bietet die Gelegenheit für eine Diversifizierung von Dienstleistern und zukunftsträchtigen Finanzprodukten, wie zum Beispiel Mudaraba oder Musharaka, die den Anforderungen streng religiöser Muslime entsprechen und ihre finanziellen Bedürfnisse decken.

Wer mehr über Mudaraba und Musharaka erfahren und die Herausforderung, ein schariakonformes Mikrofinanzprodukt zu entwickeln, verstehen möchte, findet nähere Informationen über Islamic Microfinance hier bei uns im MikrofinanzWiki.
 

11.06.2020
Chancen für die Weltgemeinschaft
08.06.2020
Der Mikrofinanzsektor scheint Covid 19 fast unbeschadet zu überstehen
03.06.2020
Invest in Visions präsentiert Impact Report 2019
20.05.2020
COVID-19 ebnet den Weg für Mikroversicherungen in Bangladesch
07.05.2020
Gemeinsam gegen COVID-19 – Zusammenarbeit von Investoren von Mikrofinanzinstitutionen in Zeiten der Pandemie
24.04.2020
Covid-Finclusion – eine neue Plattform zur Diskussion der Reaktionen auf Covid-19
17.04.2020
Ist Microfinace durch Corona-Pandemie bedroht?
06.04.2020
Reiseanbieter unterstützen vermehrt Mikrofinanzprojekte
26.03.2020
Mikrounternehmer erhalten Rückzahlungsaufschub wegen Coronakrise
24.03.2020
Coronavirus Update von Invest in Visions
Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine