News

Lokales Unternehmen in Myanmar adaptiert „Block Chain“-System

In diesem Artikel meldete die Myanmar Times die geplanten Einführung von Block Chain Technologie in Myanmars Mikrofinanzsektor. Block Chain Technologie ist als Finanztechnologie mit revolutionärem Potenzial bekannt und bezeichnet eine Datenbank, die eine Reihe von Datensätzen enthält, die sich mit jeder Transaktion erweitert. Sie gilt durch die Nutzung von Kryptografie als besonders sicher.

Ein lokales Mikrofinanzunternehmen in Myanmar plant nun die Einführung der Technologie, erste Tests wurden bereits erfolgreich abgeschlossen. Myanmar bietet aufgrund der noch wenig etablierten Finanzstrukturen ein erfolgversprechendes Umfeld für die Einführung des Block Chain-Systems. Im Mikrofinanzwesen bietet die Technologie insbesondere durch die geringen Kosten, die hohe Sicherheit und den leichten Zugang zu Finanzdienstleistungen große Vorteile.
 

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Myanmar mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Myanmar mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

C-QUADRAT ermöglicht durch ihren Mikrofinanz Fund sinnvolle und nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe für Familien in Schwellenländern ...mehr

Mikrofinanz-News
11.07.2019 – Fusion von IndusInd Bank und Bharat Financial Inclusion ...mehr
01.07.2019 – OPIC investiert in die Stärkung und Förderung von Frauen in Lateinamerika ...mehr
14.06.2019 – Finanzielle Bildung im ländlichen Raum Papua-Neuguineas ...mehr
28.05.2019 – Oikocredit investiert 4,7 Millionen US Dollar zur Unterstützung des nachhaltigen Kaffeehandels in Lateinamerika ...mehr
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
21.10. - 25.10.19: SAM-Mikrofinanzwoche in Ouagadougou ...mehr
20.11. - 22.11.19: European Microfinance Week 2019 ...mehr
Weitere Termine