News

MFIN und CESS: Kolloquium über Mikrofinanz und Financial Inclusion

Am 21. August luden das Microfinance Institutions Network (MFIN) und das Centre for Economic and Social Studies (CESS) zu einem Kolloquium im indischen Hyderabad, um aktuelle Themen bzw. Entwicklungen im Mikrofinanzbereich zu diskutieren.

Foto: www.mfinindia.org

Daran beteiligte sich ein großes Spektrum an Interessenvertretern aus dem Bereich Financial Inclusion und der Sozialen Mikrofinanz. Die Veranstaltung zielte darauf ab, die Rolle der Mikrofinanz als Förderinstrument zur finanziellen Inklusion, als Unterstützer der Erwerbsarmen sowie als positiver Faktor für die Wirtschaft und Weg für die Zukunft auszuloten.

Wenn der Staat die Kreditvergabe behindert

Vor allem die Situation in Andhra Pradesh wurde eingehend thematisiert. Durch das staatliche Eingreifen in dem indischen Bundesstaat wurde die Kreditvergabe durch Mikrofinanzinstitutionen und Non-Banking Financial Companies eingestellt, was zur Folge hatte, dass viele Kreditnehmer der erwerbsarmen Schicht sich an andere Geldverleiher wandten. Trotz umfangreicher Bemühungen durch die indische Zentralbank bleibt das Problem bestehen.

Mikrokredite geben vielen Menschen in Indien die Chance sich aus der Armut zu befreien

Das Gremium kam zu dem Ergebnis, dass zwar das Potenzial und die Produkte für eine sinnvolle und angemessene Wirkung auf die finanzielle Lage der Armen vorhanden sind, es jedoch noch an einem funktionierenden und regulierenden gesetzlichen Rahmen für Mikrofinanzinstitutionen mangelt. Aufgrund dessen folgte aus der Diskussion die Forderung nach dem Erlass der „Microfinance Institutions (Development and Regulation) Bill 2012“. In diesem Gesetz sieht das Gremium die notwendige Entwicklungsorientierung und eben die regulierende Funktion, die bisher noch fehlt.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis

Gemeinsam mit der Fonkoze Foundation hilft OID Frauen dabei ihre eigene Boutik-Sante aufzubauen und der gesundheitlichen Unterversorgung entgegenzuwirken ...mehr

Mikrofinanz-News
02.05.2018 – Oikocredit investiert eine Million Euro in saubere Kochtechnologie in Ruanda ...mehr
27.04.2018 – Stellenausschreibung: Invest in Visions GmbH sucht Mitarbeiter (m/w) im Vertragsmanagement ...mehr
24.04.2018 – Oikocredit gibt positives Jahresergebnis von 2017 bekannt und kündigt Neuausrichtung an ...mehr
16.04.2018 – IIV Mikrofinanzfonds der Invest in Visions wurde zum „Stiftungsfonds des Jahres 2018“ ausgezeichnet ...mehr
11.04.2018 – Messe Grünes Geld 2018 zu nachhaltigen Geldanlagen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
13.06.18: Steigende Kosten der Währungsabsicherung: Strategien im IIV Mikrofinanzfonds ...mehr
04.07. - 06.07.18: ICA Research Conference 2018 ...mehr
Weitere Termine