News

Mikrofinanzfonds warfen im Jahr 2018 eine Rendite von bis zu 2,18% ab

Laut ecoreporter sind Mikrofinanzfonds aufgrund stetiger Kurssteigerungen und ihren stabilen Werten auf den Aktienmärkten ein soziales Investment, das sich auch ökonomisch lohnt. Mikrofinanzfonds verleihen dabei Geld an Dachorganisationen, die dieses wiederum an Mikrofinanzbanken  im globalen Süden verleihen. Das sorgt für eine Risikominimierung für die Aktionäre. Die Stabilität von Mikrofinanzfonds ist auch das Resultat der hohen Rückzahlungsmoral der Kreditnehmer. Diese fallen durch alle Haftungsraster herkömmlicher Banken und bekommen durch Mikrokredite die Möglichkeit, wirtschaftlich aktiv zu werden und sich nachhaltig aus Armutskreisläufen zu befreien.
 

Weitere News:


26.01.2019
Die belgische NGO RemitFund steht kurz vor dem Launch des African Diaspora Investment Fonds (ADIF)
23.01.2019
UNCDF subventioniert Singtel bei der Umsetzung des neuen Projektes
11.01.2019
Dual Return Vision Microfinance Fund investiert international
Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine