News

Digicel investiert 5 Millionen Dollar in Mikroversicherungen

Digicel ist ein auf den Bermudas ansässiger Mobilfunkbetreiber welcher auf 30 Märkten der Karibik, Zentral Amerikas und des Pazifiks vertreten ist. Dieser investierte, laut einem Artikel von www.microcapital.org, USD 5 Millionen in den in Schweden ansässigen Mikroversicherungsanbieter Bima, um in den genannten Ländern den Bereich der Mikroversicherungen auszubauen.

Kürzlich vereinbarten Digicel und Bima den Start von Mikroversicherungs- Projekten in Haiti und Papua-Neuguinea, die Digitel-Kunden ermöglichen sollen, Lebensversicherungen von Bima abzuschließen. Ein Statement von Gustaf Agartson, dem CEO von Bima, besagt, dass ein maßgeblicher Bedarf an den Produkten von Bima in der Karibik und der Pazifik-Region besteht. Weiterhin sagte er, dass der Zugang zum Digitel-Netzwerk den Kunden ein signifikantes Potential für den Zugang zu Versicherungen ermöglicht.  
 

Weitere News:



 

Mikrofinanzprojekt des Monats
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die beiden Vision Microfinance Funds investieren in Form von direkten Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern, damit diese Kleinkredite an finanziell schwache, aber wirtschaftlich aktive Menschen vergeben können. ...mehr

Mikrofinanz-News
11.01.2019 – Dual Return Vision Microfinance Fund investiert international ...mehr
10.01.2019 – Laut MicroCapital hat die Asian Development Bank kürzlich einen Kredit in der Höhe von 20 Millionen Dollar an MicroCred China vergeben ...mehr
07.01.2019 – Malische Mikrofinanz-Institution Kafo Jiginew nimmt Kredit in Höhe von 3 Millionen Euro auf ...mehr
13.12.2018 – BlueOrchard lanciert UCITS-konformen Impact-Bond-Fonds ...mehr
11.12.2018 – Invest in Visions überträgt Administration für IIV Mikrofinanzfonds an HANSAINVEST ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
30.01.19: Für mehr globale Gerechtigkeit ...mehr
31.01.19: Zeit für Utopien ...mehr
Weitere Termine