News

Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz legen erneut zu

Sowohl private als auch institutionelle Investitionen für Nachhaltige Geldanlagen nehmen zu, berichtet das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG). Demnach habe das Volumen von Investitionen mit ökologischen, sozialen und Governance-Kriterien innerhalb eines Jahres in Deutschland, Österreich und der Schweiz um zwölf Prozent zugenommen. Der Markt dieser drei Länder umfasst mittlerweile 134,5 Milliarden Euro.

Der Vorstandsvorsitzende des FNG Volker Weber weist darauf hin: „Nachhaltige Investments ermöglichen Anlegern ihre finanziellen Ziele mit ihren jeweiligen Wertvorstellungen in Einklang zu bringen. Und auch Wissenschaft und Politik nehmen Nachhaltige Geldanlagen zunehmend als wichtige Treiber einer nachhaltigen Entwicklung wahr.“ Die Auswirkungen nachhaltiger Anlagen werden somit immer bedeutsamer. 

Insbesondere institutionelle Investoren achten zunehmend bei der Wahl ihrer Vermögensverwaltung auf nachhaltige Kriterien. In Deutschland sind das vor allem kirchliche Institutionen und Wohlfahrtsorganisationen. Ein Zuwachs ist aber auch bei den Privatanlegern erkennbar, in Deutschland sind sie mit einem Marktanteil von 25% beteiligt.

Auffällig sei außerdem, dass immer weniger in geächtete Waffen, wie Streumunition und Antipersonenminen investiert wird. Das scheint sich als eine Art Standard für immer mehr Finanzakteure zu entwickeln. Die Daten beziehen sich auf den jährlich erfassten Marktbericht durch FNG. Der Bericht beinhaltet Datenmaterial zu den nachhaltigen Anlagemärkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana

Opportunity International Deutschland und der lokale Partner Sinapi Aba Trust ermöglichen mit dem Berufsausbildungsprogramm YAP bedürftigen Jugendlichen eine dreijährige handwerkliche Berufsausbildung. ...mehr

Mikrofinanz-News
14.03.2019 – Der Europäische Mikrofinanzpreis 2019 vergibt ein Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro an Organisationen, die den Klimawandel bekämpfen. ...mehr
11.03.2019 – Green for Growth Fonds vergibt Kredit in der Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar an Mikrokredit-Stiftung Lider, um Klimawandel zu bekämpfen ...mehr
06.03.2019 – Weltbank vergibt Kredit in Höhe von 611 Millionen Euro an Marokko, um „Digitale Wende“ und Unterstützung von Kleinunternehmen durch Mikrokredite zu stärken ...mehr
18.02.2019 – Pakistanische Ngo nimmt Kredit von C-Quadrat Investment Group auf ...mehr
18.02.2019 – Belgisches Incofin Investment Management verkauft alle Anteile an Annapurna Microfinance Private Limited an Investoren, darunter Oikocredit und der Bamboo Financial Inclusion Fonds ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
05.04. - 06.04.19: Grünes Geld Messe Stuttgart 2019 ...mehr
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
Weitere Termine