News

ECOreporter verleiht neues Siegel für nachhaltige Geldanlagen

Ein neues Nachhaltigkeits-Siegel von ECOreporter zeichnet seit August 2013 deutsche Banken, Anlageberatungen und Finanzprodukte mit strengem Nachhaltigkeitsanspruch aus. Der finanzpolitische Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Gerhard Schick, begrüßt die Einführung und sieht das Siegel als einen „wichtigen Schritt vorwärts“. Er verspricht sich mehr Transparenz für nachhaltige Geldanlagen und bessere Orientierungsmöglichkeiten für Privat- und institutionelle Anleger, denen ökologische, soziale und ethische Kriterien im Finanzsektor wichtig sind.

Die Anbieter und Produkte, die sich für das Siegel bewerben, werden hierfür genauestens geprüft. Der Dortmunder Brancheninformationsdienst ECOreporter und das Institut für nachhaltiges, ethisches Finanzwesen (INAF) entwickelten das Siegel  sowie die dazugehörigen Kriterien gemeinsam. Diese beziehen sich auf den Kern des Bankgeschäfts wie z.B. die eigenen Anlagen einer Bank, ihre Kredite und ihre Kundenbetreuung. Jörg Weber von ECOreporter betont, dass es daher nicht reiche, Recyclingpapier zu benutzen oder Solaranlagen auf dem Firmendach anzubringen, um das Siegel zu erhalten.

Das Siegel wird ausschließlich für Finanzprodukte, die nachweislich jenseits der Finanzwelt einen positiven Effekt erzielen, verliehen. Dazu gehören Förderungen des fairen Handels oder Eindämmung des Klimawandels. Weber rechnet auch damit, dass nicht mehr als 10-12 Banken das Siegel erhalten werden. Das Nachhaltigkeitssiegel wird für ein Jahr in den drei Kategorien Banken, Anlageberatungen und Finanzprodukte, verliehen.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine