News

Opportunity International Australia gewinnt den 2011 PwC Transparency Awards

Opportunity International Australia wurde am gestrigen 18. April 2012 der PwC Transparency Award 2011 verliehen. Die Stiftung Opportunity International Australia ist Teil des internationalen Opportunity-Netzwerks, dem auch Opportunity International Deutschland, einer der MikrofinanzWiki-Förderer, angehört. Das internationale Netzwerk ermöglicht mit Hilfe von Spenden über 2,7 Millionen Menschenin 20 Entwicklungsländern den Zugang zu Sozialer Mikrofinanz.

Im Vorjahr war Opportunity International Australia bereits auf Platz zwei gelandet. Opportunity International hofft, mit Hilfe dieses Transparenzpreises durch Mikrofinanz weitere Familien aus der Armut führen zu können.

Bei dem Transparenzpreis des Wirtschaftsprüfungs-Netzwerks PricewaterhouseCoopers International Limited (PwC) handelt es sich um eine angesehene Auszeichnung, die gemeinnützige Organisationen für ihre ehrliche und transparente Projekt-Berichterstattung erhalten.

Robert Dunn

Der Opportunity International Australia-Geschäftsführer Robert Dunn betonte, wie wichtig ihm Ehrlichkeit und Transparenz innerhalb der Kommunikation mit den Spendern seien. Dunn sieht Opportunity als Vermittler zwischen Gebern und Nehmern: "We want to be an effective bridge between donors here in Australia and families living in poverty in developing countries.” Diese Auszeichnung stärke das Vertrauen, das Klienten und Spender in die Arbeit der Stiftung hätten. Die Organisation legt großen Wert auf eine detaillierte und informative Berichterstattung, so Dunn.

Opportunity International Australia gratulierte auch dem Zweitplatzierten der selben Kategorie "Youth Off the Streets", sowie den Gewinnern der anderen Kategorien. Die Stiftung sowie das gesamte Netzwerk verfolgen weiterhin das Ziel, Menschen Chancen zu bieten, ihr Leben zu verändern und nehmen ihre Verantwortung in der Öffentlichkeit sehr ernst.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die beiden Vision Microfinance Funds investieren in Form von direkten Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern, damit diese Kleinkredite an finanziell schwache, aber wirtschaftlich aktive Menschen vergeben können. ...mehr

Mikrofinanz-News
15.10.2018 – DGRV: Ausschreibung für zwei separat voneinander durchzuführende Evaluationen von BMZ-geförderten Projekten in Lateinamerika ...mehr
10.10.2018 – IIV Mikrofinanzfonds überschreitet das Volumen von 600 Millionen Euro ...mehr
31.08.2018 – Politische Krise – Gewalteskalation in einem wirtschaftlich aufstrebenden Land: Nicaragua ...mehr
15.06.2018 – Mikrofinanzevent – Subsistence Marketplaces Conference 2018 ...mehr
02.05.2018 – Oikocredit investiert eine Million Euro in saubere Kochtechnologie in Ruanda ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
29.10. - 02.11.18: Financial Inclusion Week 2018 ...mehr
30.10. - 31.10.18: Global Impact Investing Network (GIIN) Investor Forum ...mehr
Weitere Termine