News

Papst ergreift Position für Mikrokredite

Papst Benedikt der XVI. sprach sich beim Antrittsbesuch der neuen Vatikan-Botschafter Armeniens, Äthiopiens, Fidschi, Irlands und Malaysias deutlich für Mikrokredite aus und lobte die Vielseitigkeit der Mikrofinanz, die nicht nur soziale Ziele verfolge, sondern auch zu Umweltschutz und demokratischem Denken beitrage. Damit sei sie ein Vorbild für eine nachhaltige Entwicklungspolitik und beweise, dass wirtschaftliche Interessen und Gemeinnützigkeit durchaus Hand in Hand gehen können.

Foto: vatican.va

Des Weiteren rief er die Regierungen und die internationale Gemeinschaft dazu auf, die lokale Bevölkerung mit den eigenen landwirtschaftlichen Ressourcen zu versorgen und betonte die Notwendigkeit einer „neuen Mobilisierung“ für Gerechtigkeit und Solidarität und gegen alles, „was den Menschen, die Gesellschaft und die Umwelt bedroht“.

Der Papst brachte außerdem seine Besorgnis über eine „dramatische Entwicklung“ der Armut in der Welt zum Ausdruck, deren Ursachen Landflucht, bewaffnete Konflikte, Hunger und Pandemien seien. Zusätzlich sei die zunehmende geistige Armut der Menschen ein großes Problem. Moralische Werte würden so immer mehr vernachlässigt. Staaten sollten sich deshalb noch mehr engagieren, um der Kluft zwischen Arm und Reich entgegenzuwirken. Die Gesetzgebung solle jedem Bürger eine ausreichende finanzielle Sicherheit bieten. Ansonsten seien wir vor Revolten, die Menschen anzetteln, die sich ungerecht behandelt fühlen, nicht gefeit.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
24.04.2019 – Togo verzeichnet 2018 den höchsten Anstieg der Geldeinlagen bei Mikrofinanzinstituten innerhalb der UEMOA ...mehr
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
30.05. - 31.05.19: MFC Annual Conference "Demystifying Digital in Microfinance" ...mehr
Weitere Termine