teaser

Proximity Finance stellt 5 Milliarden Kyat an Mikrofinanzierungen zur Verfügung

Wie The Myanmar Times berichtet, will das Sozialunternehmen Proximity Designs, ansässig in Rangoon, Myanmar, seinen Mikrofinanzierungszweig Proximity Finance ausbauen. Dafür das das Unternehmen mit der Yoma Bank ein Back-to-Back-Finanzierungsabkommen über fünf Milliarden Kyat, umgerechnet circa drei Millionen Euro, unterzeichnet, um die Mikrokredite an Kleinbauern auszuweiten. Die Back-to-Back-Finanzierung bezieht sich in diesem Fall auf eine Vereinbarung, bei der die Yoma Bank lokalen Mikrofinanzinstituten wie Proximity Finance Kredite in Landeswährung gewährt. Die Mittel der Yoma Bank werden für zinsgünstige Darlehen in lokaler Währung für geschätzte 12.800 Bauernfamilien in Myanmar verwendet. Proximity Finance wird diese Kredite verteilen.


Sundberg sagte, dass diese Finanzierungsstruktur es ermöglicht, Mikrofinanzierungsprogramme weiterhin zu finanzieren, da Investitionen in Schwellenländer wie Myanmar aufgrund der Absicherungspraktiken, die Unternehmen anwenden müssen, um ihre Gewinne vor volatilen Wechselkursschwankungen zu schützen, teuer sein können. Er fügte hinzu, dass der Deal mit der Yoma Bank ein Beispiel für andere lokale Banken sein sollte, um Mikrofinanzinstituten Finanzierungen in lokaler Währung anzubieten. Diese Finanzierung erfolgte im Anschluss an eine Zusage der Overseas Private Investment Corporation der US-Regierung in Höhe von 8 Mio. USD und eine zusätzliche Zusage von 2 Mio. USD nachrangigen Darlehen der Skoll Foundation an Proximity Finance, die am 3. April angekündigt wurde.


Proximity Finance, das hauptsächlich Erntekredite von 250.000 bis 600.000 K anbietet, hat seit seiner Gründung den Bedarf von über 100.000 ländlichen Haushalten in 2.000 Dörfern gedeckt. Neben der Kreditvergabe bietet das Mikrofinanzierungsunternehmen, das als eines der größten des Landes gilt, Beratung zur Bodenpflege, zur Nutzpflanzenvielfalt und zu Methoden zur Reduzierung von Ernteausfällen. Die Yoma Bank mit Sitz in Rangoon ist der viertgrößte private Kreditgeber nach Assets in Myanmar.
 

Mikrofinanzprojekt des Monats
Opportunity International Deutschland unterstützt extrem arme Familien in Haiti durch das Projekt „Chemen Lavie Miyò (CLM) – Der Weg in ein besseres Leben
Opportunity International Deutschland unterstützt extrem arme Familien in Haiti durch das Projekt „Chemen Lavie Miyò (CLM) – Der Weg in ein besseres Leben"

Durch einkommensgenerierende Aktivitäten und Schulungen, können sich extrem armen Familien in Haiti eine nachhaltige Existenzgrundlage aufbauen. ...mehr

Mikrofinanz-News
20.08.2019 – IFC startet Agrarindex-Versicherungsprojekt mit Activa Insurance und AXA Kamerun ...mehr
07.08.2019 – Proximity Finance stellt 5 Milliarden Kyat an Mikrofinanzierungen zur Verfügung ...mehr
26.07.2019 – Papst plant Nachhaltigkeits-Kongress ...mehr
11.07.2019 – Fusion von IndusInd Bank und Bharat Financial Inclusion ...mehr
01.07.2019 – OPIC investiert in die Stärkung und Förderung von Frauen in Lateinamerika ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
21.10. - 25.10.19: SAM-Mikrofinanzwoche in Ouagadougou ...mehr
20.11. - 22.11.19: European Microfinance Week 2019 ...mehr
Weitere Termine