News

Ruanda: Neue Initiative um die finanzielle Inklusion zu beschleunigen

Der Mikrofinanzsektor hatte lange Zeit mit den Problemen einer schlechten Kredit-Kultur, limitierten institutionellen Kapazitäten und einer unausgeglichenen Verteilung zu kämpfen. Laut eines Artikels von Microfinance Africa, verfügen über 90  Prozent der MFI in Ruanda nicht über geeignete Managementinstrumente; 75 Prozent arbeiten mit manuellen Management-Systemen und eingeschränkter Kredit-Portfolio Qualität.

Mikrofianzinstitutionen in Ruanda werden unterstützt

Diese Situation könnte, dem Autor zufolge, bald der Vergangenheit angehören. In Partnerschaft zwischen der Regierung, AccessFinance Rwanda (AFR) und der deutschen Entwicklungsbank (KfW) werden 3 Mio. € in Form eines Mikrofinanz Fonds (MCF) zur Verfügung gestellt, um den Finanzsektor zu stärken. „Das Geld wird an die MFI in zwei Phasen, über drei Jahre, verteilt und an die ländlich operierenden Institutionen ausgegeben.“, sagte Jonathan Nkoola, Gruppenleiter von MCF. Das Geld werde an Institutuionen vergeben, die seit mehr als drei Jahren tätig seien, mindestens 3.000 Klienten betreuten und über ein Kreditportfolio von mindestens 1,65 Mio. € verfügten. Darüber hinaus müssten die Institutionen die Ansprüche der Nationalbank Ruandas erfüllen. Es gehe vor allem darum, technische Unterstützung zu leisten sowie Frauen und Jugendlichen zu helfen. Rita Ngarambe, Geschäftsführende Sekretärin der  „Association of Microfinance Institutions in Rwanda“(AMIR), sagte: „Der Fonds wird eine Schlüsselrolle bei der Überbrückung der Finanzierungslücke der meisten MFI in Ruanda spielen.“

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die beiden Vision Microfinance Funds investieren in Form von direkten Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern, damit diese Kleinkredite an finanziell schwache aber wirtschaftlich aktive Menschen vergeben werden können. ...mehr

Mikrofinanz-News
03.06.2020 – Invest in Visions präsentiert Impact Report 2019 ...mehr
20.05.2020 – COVID-19 ebnet den Weg für Mikroversicherungen in Bangladesch ...mehr
07.05.2020 – Gemeinsam gegen COVID-19 – Zusammenarbeit von Investoren von Mikrofinanzinstitutionen in Zeiten der Pandemie ...mehr
24.04.2020 – Covid-Finclusion – eine neue Plattform zur Diskussion der Reaktionen auf Covid-19 ...mehr
17.04.2020 – Ist Microfinace durch Corona-Pandemie bedroht? ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
19.08. - 21.08.20: East African Microfinance Summit ...mehr
Weitere Termine