News

Sparkassenstiftung für internationale Kooperation veranstaltet Regionaltreffen in Laos

Das jährliche Regionaltreffen aller sieben Partnerinstitutionen des Regionalprojektes Indochina und Myanmar fand Ende letzten Jahres in Luang Prabang in Laos statt. Ziel dieses jährlichen Treffens ist der gemeinsame Austausch von Erfahrungen und neuesten Erkenntnissen bezüglich der Ersparnismobilisierung bei Klienten.

Anwesend waren der MikrofinanzWiki-Förderer Sparkassenstiftung für internationale Kooperation, deren Partnerinstitutionen TYM Fund Vietnam, Women & Family Development Fund Laos, Microfinance Center Laos, Ekphatthana Microfinance Institution, Microfinance Working Group Laos, SAMIC Limited Kambodscha und Seilanithih Limited Kambodscha. Ebenfalls anwesend waren die Langzeitexperten der Sparkassenstiftung aus Laos sowie Vertreter von CARD (Philippinen) und der Sparkassenstiftung aus Bonn.. Die Gruppe bestand aus 23 Personen, die sich neben dem Thema Ersparnismobilisierung zu Themen wie Produktgestaltung und Marketing austauschten.

23 Teilnehmer diskutierten über das Thema Sparen in Luang Prabang, Laos

Die sieben Kooperationspartner aus Vietnam, Laos und Kambodscha sind seit November 2009 in einem Regionalprojekt miteinander verbunden. Seit diesem Jahr wurden auch Projektpartner in Myanmar in das Regionalprojekt aufgenommen. Das Projekt hat zum Ziel, ein nachhaltiges Netzwerk asiatischer Mikrofinanzinstitutionen aufzubauen und den Partnerinstitutionen auf diese Weise die Möglichkeit zu geben, voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu unterstützen und von den jeweiligen internationalen Erfahrungen zu profitieren. Der Ansatz basiert auf einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch, koordinierten Experteneinsätzen und gemeinsamen Aktivitäten der Kooperationspartner.

Dieses Projekt der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziell  gefördert.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine