News

Stellenangebote Sparkassenstiftung

Die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation sucht qualifizierte Arbeitskräfte

Aufgrund der stetig wachsenden Zahl der Projekte kann die Sparkassenstiftung qualifizierten Interessenten regelmäßig Einsatzmöglichkeiten für die folgenden Aufgabenbereiche anbieten:

  • Ein- bis zweiwöchige Einsätze als Kurzzeitexperte in Projektländern zu bestimmten Themenschwerpunkten aus dem Bank- und Sparkassenwesen
     
  • Einsatz als Langzeitexperte im Projektland mit einer Aufenthaltsdauer von zunächst ein bis zwei Jahren vor Ort und direkte Zusammenarbeit mit den Projektpartnern sowie den Vertretern deutscher Organisationen im Einsatzland
     
  • Die Position des Projektmanagers, der von Bonn aus die Fäden der Projektsteuerung in der Hand hält und eng mit den Lang- und Kurzzeitexperten zusammenarbeitet


Die Aufgaben und Herausforderungen an die Mitarbeiter sind sehr umfassend. Eine bankfachliche Ausbildung, Fremdsprachenkenntnisse und große Einsatzbereitschaft sind Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit bei der Sparkassenstifung.

Dabei sollte sich jeder Bewerber mit den Prinzipien und den Zielsetzungen der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation identifizieren können und sich der persönlichen Herausforderungen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit bewusst sein!

Daher empfiehlt die Sparkassenstifung ihren Interessenten, sich vor einer Bewerbung  – insbesondere für Einsätze im Ausland – folgende Fragen zu stellen:  

  • Kann ich mir eine Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit vorstellen?
  • Liegt mir die Arbeit mit Menschen aus mir fremden Ländern und Kulturen?
  • Bringe ich die für diesen Beruf die erforderlichen persönlichen und sozialen Kompetenzen, die sogenannten „Soft Skills“, mit?
  • Bin ich bereit im Ausland zu arbeiten und habe ich hierfür ggf. auch den notwendigen Rückhalt in meiner Familie?


Bei Interesse an einer Tätigkeit als Kurzzeitexperte, bittet die Stiftung darum, zusätzlich auch einen Fragebogen auszufüllen. Diesen finden Sie hier.

Initiativbewerbungen sind genauso willkommen.
 

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine