News

Stellenausschreibung: Projektkoordinator/in (Köln)

OPPORTUNITY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND SUCHT EINE/N PROJEKTKOORDINATOR/IN FÜR DEN STANDORT KÖLN
 
Opportunity International Deutschland ist eine gemeinnützige Stiftung im Bereich Sozialer Mikrofinanz, über 20 Jahre in Deutschland vertreten und Teil des internationalen Opportunity Netzwerkes das in 23 Ländern Hilfsprojekte durchführt.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine/n 
Leiter/in Projektkoordination (40 Wochenstunden)
für die Durchführung und Verwaltung von internationalen Hilfsprojekten.
Arbeitsort ist unser Büro in Köln.
 
Ihre Aufgaben:
 
  • Entwicklung der Programmstrategie als Teil der Gesamtstrategie von Opportunity International Deutschland
  • Prüfung neuer Projektideen und Austausch mit Opportunity International Schweiz und dem globalen Programmteam über neue und bestehende Programme
  • Selbständige Konzeption, Planung und Leitung (fachlich-inhaltlich und finanziell) von Projekten in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Partnern
  • Projektabwicklung einschließlich Dokumentation und Rechenschaftslegung: Vertragsausarbeitung, Koordination der Mittelweitergaben, Monitoring & Evaluation, Überprüfung von Abrechnungen und Berichten, interne Dokumentation der Aktivitäten und Mittelausgaben, externe Berichterstattung
  • Durchführung von Projektbetreuungsreisen
  • Recherche und Akquise von Fördergeldern inkl. der eigenständigen Erstellung von Projektskizzen und -anträgen (institutionelle Förderer)
  • Mitarbeiterführung der Abteilung Internationale Projektkoordination, derzeit bestehend aus drei Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
  • Erstellung des jährlichen Abteilungsbudgets in Absprache mit dem Vorstand
  • Koordinierung und Leitung regelmäßiger Meetings der Abteilung Internationale Projektkoordination sowie Koordinierung des Austauschs mit Opportunity International Schweiz
  • Zusammenarbeit mit den Abteilungen Fundraising und Marketing, u.a. Aufbereitung von Projektinformationen für das Fundraising und die Öffentlichkeitsarbeit
  • Berichterstattung an der Vorstand
 
 Ihr Profil:
 
  • Erfahrung in der eigenständigen Planung, Abwicklung und Auswertung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen
  • Beherrschung der gängigen Projektplanungs- und Projektmanagement-Methoden
  • Nachweisbare Erfolge in und Freude an der eigenständigen Konzeption, Gestaltung und Formulierung von Förderanträgen
  • Affinität zu Zahlen (Budgeterstellung und Abrechnungen)
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei einer EZ/IZ-Durchführungsorganisation
  • Erfahrung im Führen von kleinen Teams
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse sowie gute Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache (vorzugsweise Spanisch oder Französisch)
  • Guter sprachlicher Ausdruck für die Erstellung von Projektberichten und Texten für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Souveräner Umgang mit den gängigen Anwenderprogrammen wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook
  • Freude an der Kommunikation mit Spendern und Förderern
  • Sehr gute interkulturelle und soziale Kompetenzen
  • Präsentations- und Argumentationssicherheit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Lösungsorientierung
  • Reise- und Tropentauglichkeit
 
Opportunity International freut sich auf eine/n flexible/n, erfahrene/n und vor allem nette/n Kollegen/in für ihr kleines, aber hoch engagiertes Team. Die Tätigkeit bei Opportunity International Deutschland bietet eine abwechslungsreiche Aufgabe und ist zugleich interessant und international.
 
Opportunity International freut sich auf Ihre Bewerbung (aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung), die Sie bitte ausschließlich per Mail an unseren Vorstand Anke Luckja (aluckja@oid.org) schicken.
 
Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Frau Luckja gerne zur Verfügung unter: 0221-25081630
 
Mehr zu Opportunity International Deutschland finden Sie  hier

Weitere News:


06.02.2019
Europäische Kommission verleiht 86 Millionen US-Dollar an niederländische Entwicklungsbank(FMO)
05.02.2019
Vorstandswechsel bei Opportunity International Deutschland
01.02.2019
Mikrofinanzfonds warfen im Jahr 2018 eine Rendite von bis zu 2,18% ab
Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
11.04.2019 – Neue Zusammenarbeit von Mastercard und Angaza ermöglicht Menschen im globalen Süden den Kauf von umweltfreundlichen Produkten ...mehr
03.04.2019 – Oxus Kirgistan erhält 776.000 Dollar für Mikrofinanzierungen von der Grameen Credit Agricole Foundation ...mehr
26.03.2019 – Mastercard Stiftung vergibt 4,4 Millionen US-Dollar an Unternehmen in Ghana, Burundi, Mali, Tanzania und Zambia, die innovative Finanzdienstleistungen anbieten. ...mehr
14.03.2019 – Der Europäische Mikrofinanzpreis 2019 vergibt ein Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro an Organisationen, die den Klimawandel bekämpfen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
03.06. - 05.06.19: EUROPEAN RESEARCH CONFERENCE ON MICROFINANCE ...mehr
Weitere Termine