News

Stellenbeschreibung: Anlageberater – Mikrofinanz

 

  • Unternehmen:  Symbiotics SA
  • Geschäftsfeld:  Symbiotics Investment Operations
  • Stelle: Anlageberater
  • Ort: Genf (Schweiz)

 
Vorstellung Arbeitgeber


Symbiotics SA ist ein unabhängiger Schweizer Vermögensverwalter, spezialisiert auf Investitionen in den Schwellenländern, mit besonderem Fokus auf Mikrofinanzierung. Der Hauptsitz befindet sich in Genf, mit Büros in Mexico City, Singapur, Kapstadt und London. Insgesamt besteht die Belegschaft aus über fünfzig Fachleuten, die weltweit aktiv sind, um Investitionsmöglichkeiten zu beurteilen. Ihre Kunden sind private und institutionelle Investoren sowie öffentliche Entwicklungsagenturen und Stiftungen.


Aufgaben

  • Marktpotenzial: Unterstützung der Anlageberater bei der Identifizierung von Mikrofinanz-Investmentmöglichkeiten, Einschätzung der Marktgröße und Marktbedingungen
  • Pipeline-Management: Der Anlageberater bereitet Investitionsprojekte für eine Laufzeit von 12 Monaten für eine bestimmte Region vor. Er diskutiert spezifischen Anforderungen mit den Kunden und versucht Angebot und Nachfrage in Einklang zu bringen.
  • Transaktionsanbahnung: Der Anlageberater erarbeitet, basierend auf internen Forschungsbeichten, Anlagevorschläge vor und verhandelt mit den Klienten.



Anforderungsprofil

Gesucht wird eine dynamische Person, die autonom und umsatzorientiert arbeitet und in der Lage ist, sich in einem dynamischen und herausfordernden Umfeld zurechtzufinden.

  • Hochschulabschluss
  • 5 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche (Mikrofinanz-Erfahrung ist ein starkes Plus)
  • Kenntnis der afrikanischen Finanzmärkte (stark bewertet)
  • Fähigkeit zu verstehen und sich an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen
  • Nachweisbare Erfolge in Verhandlungen und Abkommen
  • Starkes Interesse an Investitionen
  • Fließend Englisch in Wort und Schrift; Gute Kenntnisse in Französisch und /oder Spanisch oder Portugiesisch (stark bewertet)
  • Arbeitsbewilligung für die Schweiz


Weitere Infos finden Sie unter:  www.symbioticsgroup.com
 

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Opportunity International Deutschland unterstützt extrem arme Familien in Haiti durch das Projekt „Chemen Lavie Miyò (CLM) – Der Weg in ein besseres Leben
Opportunity International Deutschland unterstützt extrem arme Familien in Haiti durch das Projekt „Chemen Lavie Miyò (CLM) – Der Weg in ein besseres Leben"

Durch einkommensgenerierende Aktivitäten und Schulungen, können sich extrem armen Familien in Haiti eine nachhaltige Existenzgrundlage aufbauen. ...mehr

Mikrofinanz-News
07.08.2019 – Proximity Finance stellt 5 Milliarden Kyat an Mikrofinanzierungen zur Verfügung ...mehr
26.07.2019 – Papst plant Nachhaltigkeits-Kongress ...mehr
11.07.2019 – Fusion von IndusInd Bank und Bharat Financial Inclusion ...mehr
01.07.2019 – OPIC investiert in die Stärkung und Förderung von Frauen in Lateinamerika ...mehr
14.06.2019 – Finanzielle Bildung im ländlichen Raum Papua-Neuguineas ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
21.10. - 25.10.19: SAM-Mikrofinanzwoche in Ouagadougou ...mehr
20.11. - 22.11.19: European Microfinance Week 2019 ...mehr
Weitere Termine