News

Mikrofinanzevent – Subsistence Marketplaces Conference 2018

Am 22.- 24. Juni 2018 findet die siebte Subsistenzmarkt-Konferenz statt. Diese  wird von der Gies School of Business der US-amerikanischen University of Illinois organisiert. Die Subsistence Marketplaces Initiative der Schule untersucht Subsistenzmärkte weltweit und zielt darauf aus ihre Entwicklung und ihren globalen Wandel zu erklären.

Subsistenzmarktplätze bestehen aus Verbraucher- und Unternehmergemeinschaften, die auf einem niedrigen Einkommensniveau leben. Diese befinden sich beispielhaft konzentriert in Länder wie Brasilien, Indien, China, Vietnam und Subsahara-Afrika. Hier leben die meisten Personen in Subsistenz, woraus sich folglich der Forschungsansatz ergibt. Bei dieser steht die Schnittmenge von Armut und Marktplätzen im Fokus, wobei das Verständnis der Lebensumstände von Verbrauchern, Unternehmen und Gemeinschaften auf Mikroebene das Fundament bildet.

Die Subsistenzmarkt-Konferenz bietet demnach ein Forum für die Entwicklung und den Austausch dieser Forschungsstände. Zu den behandelnden Themen zählen: Nachhaltiges Wirtschaften und Konsum von unten nach oben; Institutionelle und organisatorische Dimensionen von Unternehmen und öffentliche Partnerschaften; Überleben, Subsistenz und transformatives Unternehmertum und mehr. Die Teilnahmekosten für das Mikrofinanzevent belaufen sich bei 500 USD, Konferenzsprecher 400 USD und für Studenten 300 USD.

Für weiter Informationen zum Event, klicken sie hier.

Weitere News:


02.05.2018
Oikocredit investiert eine Million Euro in saubere Kochtechnologie in Ruanda
27.04.2018
Stellenausschreibung: Invest in Visions GmbH sucht Mitarbeiter (m/w) im Vertragsmanagement
24.04.2018
Oikocredit gibt positives Jahresergebnis von 2017 bekannt und kündigt Neuausrichtung an
Mikrofinanzprojekt des Monats
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die beiden Vision Microfinance Funds investieren in Form von direkten Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern, damit diese Kleinkredite an finanziell schwache, aber wirtschaftlich aktive Menschen vergeben können. ...mehr

Mikrofinanz-News
24.10.2018 – Stellenausschreibung: Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg e.V. sucht eine/n Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit in Stuttgart ...mehr
22.10.2018 – Grameen Credit Agricole Foundation vergibt 3-Jahres-Darlehen von 1,1 Mio. Dollar an Sinapi Aba für Mikrofinanzierung in Ghana ...mehr
10.10.2018 – IIV Mikrofinanzfonds überschreitet das Volumen von 600 Millionen Euro ...mehr
31.08.2018 – Politische Krise – Gewalteskalation in einem wirtschaftlich aufstrebenden Land: Nicaragua ...mehr
15.06.2018 – Mikrofinanzevent – Subsistence Marketplaces Conference 2018 ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
14.11. - 17.11.18: European Microfinance Week 2018 ...mehr
15.11.18: Geld und Ethik-Immer ein Wiederspruch? ...mehr
Weitere Termine