News

Treffen zwischen Dirk Niebel und Sheikh Hasina, Premierministerin von Bangladesch

Am 25. November 2011 traf sich Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in Berlin mit der Premierministerin von Bangladesch, Sheikh Hasina, um über den Klimawandel und die damit verbundene Gefahr, dass sich bereits eingetroffene positive Entwicklungszustände wieder verschlechtern könnten. Es wurden Präventionsmaßnahmen diskutiert, um dies zu verhindern.

Dirk Niebel traf Bangladeschs Premierministerin

Dirk Niebel erklärte, er werde knapp elf Millionen Euro als Unterstützung für Bangladesch zusagen, die in den Flutschutz investiert werden sollen. Eine Absichtserklärung, die darauf einging auf welche Art und Weise Deutschland und Bangladesch in Zukunft im Hinblick auf den Klimawandel zusammenarbeiten werden, unterschrieb Dirk Niebel gemeinsam mit Dr. Dipu Moni, Bangladeschs Außenministerin.

Des Weiteren ging er auch auf das Thema Mikrofinanzierung und speziell die Grameen Bank ein. Dirk Niebel erklärte der Premierministerin, dass er stolz sei, daß Deutschland durch die Entwicklungszusammenarbeit einen Teil dazu beigetragen habe, das Mikrokreditsystem in Bangladesch mit aufzubauen. Für ihn seien die Grameen Bank und der Friedensnobelpreisträger Prof. Yunus Musterbeispiele für einen aussichtsreichen Kampf gegen die Armut. Als Folge dieses inspirierenden Engagements prüfen mittlerweile große deutsche Unternehmen Investitionen unter dem Schlagwort „Social Business“, welche den Einwohnern Bangladeschs einen hohen sozialen Nutzwert bescheren würden.

Foto: BMZ
 

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine