News

University Meets Microfinance geht in eine neue Runde

Das große Interesse  von Universitäten, Studenten und die guten Ergebnisse der letzten Jahre, hat die Initiatoren dazu bewegt, eine zweite Phase von University Meets Microfinance zu starten. Diese wird von 2013 bis 2015 dauern. Die Europäische Kommission hat sich bereit erklärt, dass Projekt während dieser Zeit mitzufinanzieren.

Als weitere Förderer konnten die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die European Microfinance Platform, Capgemini Italien, ESCEM, Sogeti sowie die MikrofinanzWiki-Förderer Frankfurt School of Finance and Management und PlaNet Finance, gewonnen werden. Mit Hilfe der neuen und alten Partner soll die Reichweite von University Meets Microfinance in der zweiten Phase durch neue Aktionen und Aktivitäten, wie Fallstudien oder Veröffentlichungen von PhD Arbeiten, erhöht werden.

University Meets Microfinance: Stipendien

Auch in der zweiten Phase gibt es für Bachelor- und Masterstudenten sowie Doktoranden die Möglichkeit, sich für Stipendien zu bewerben. Diese sollen, mit Beträgen bis zu 1500€, den Studenten helfen, Feldforschung in Entwicklungs- und Schwellenländern zu Themen rund um die Mikrofinanz durchzuführen. Die Bewerbungsfristen für die Stipendien liegen wie folgt:

15. Februar  - 1. Aufruf (Bachelor und Master)

1. April – 2. Aufruf (Bachelor und Master)

15. Juni – 3. Aufruf (Bachelor und Master)

15. November – 4. Aufruf für Stipendien (PhD)


University Meets Microfinance: Auszeichnung von Masterarbeiten

University Meets Microfinance zeichnet außerdem herausragende Masterarbeiten zu Mikrofinanz-Themen mit dem UMM Award aus. Der Gewinner erhält 500 EUR, seine Arbeit wird publiziert und er wird zur „Microfinance Award Ceremony“ in Paris eingeladen. Die Auswahljury besteht aus Praxisexperten und Wissenschaftlern aus dem Bereich Mikrofinanz. Die Bewerbungsfrist für eingereichte Masterarbeiten endet am 20. September. 

Doktoranden bzw. PhD-Studenten haben ebenso die Möglichkeit mit dem UMM Award ausgezeichnet zu werden. Sie können sich mit von ihnen veröffentlichten Artikeln ebenfalls bis zum 20. September bewerben. 


Nähere Infos finden Sie hier. Das Team von PlaNet Finance, welches die Kampagne betreut, steht für etwaige Fragen hier zur Verfügung.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
24.04.2019 – Togo verzeichnet 2018 den höchsten Anstieg der Geldeinlagen bei Mikrofinanzinstituten innerhalb der UEMOA ...mehr
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
30.05. - 31.05.19: MFC Annual Conference "Demystifying Digital in Microfinance" ...mehr
Weitere Termine