News

University Meets Microfinance-Workshops in Frankfurt und Groningen

University Meets Microfinance (UMM) ist ein Programm, welches in Kooperation mit dem MikrofinanzWiki-Förderer PlaNet Finance und der freien Universität Berlin initiiert wurde und eine Verbindung zwischen europäischen Studenten sowie Personen, die im Mikrofinanzbereich tätig sind, herstellt. Hierbei stellen Studierende, im Rahmen ihrer Master- oder Doktorarbeiten, ihre Forschungsergebnisse bezüglich aktueller Fragen der Mikrofinanz vor und können sich über diese Ideen mit praxiserfahrenen Fachleuten austauschen. Für die Experten besteht der Vorteil darin, dass sie Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse erhalten und sich mit anderen Fachleuten austauschen können.

Nun veröffentlichte PlaNet Finance die Workshop-Berichte der UMM-Veranstaltungen in Frankfurt und Groningen. Der Workshop an der Frankfurt School of Finance & Management stand unter dem Titel „Investments and Regulation in Microfinance“. Hier wurde die Mikrofinanzindustrie von verschiedenen Ländern beleuchtet sowie Ideen zur Weiterentwicklung und Problemvermeidung vorgestellt.

In Groningen, Niederlande, wurden Präsentationen, Erkenntnisse und Statements bezüglich unterschiedlicher Themenbereiche, die unter der Überschrift „Rural Finance & Savings“ standen, vorgestellt. Es wurde analysiert, auf welche Art und Weise Menschen in ländlichen Gegenden in Ländern wie Indien oder Vietnam unterstützt werden sollten, um eine verbesserte Versorgung im Bereich der Mikrofinanz herstellen zu können.

Diese beiden Workshops waren bereits die sechste und siebte Auflage der UMM-Veranstaltungen, die bereits seit 2009 organisiert werden und schon in Ländern wie Deutschland, Belgien oder Italien stattfanden, wo Themenbereiche wie „Microfinance in India“ oder „Measuring the Impact and Social Performance of Microfinance“ behandelt wurden.

PlaNet Finance vergibt selbst keine Kredite oder andere Finanzdienstleistungen, engagiert sich aber in Bereichen wie Bildung und Forschung bezüglich der Mikrofinanz oder in der Projektentwicklung für Unternehmen.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
24.04.2019 – Togo verzeichnet 2018 den höchsten Anstieg der Geldeinlagen bei Mikrofinanzinstituten innerhalb der UEMOA ...mehr
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
30.05. - 31.05.19: MFC Annual Conference "Demystifying Digital in Microfinance" ...mehr
Weitere Termine