News

VisionFund wird in den kommenden Jahren stark expandieren

VisionFund, der Mikrofinanzpartner von MikrofinanzWiki-Förderer World Vision, hat kürzlich bekannt gegeben, dass er seine Operationen in den kommenden drei Jahren stark ausbauen wird.

Es ist geplant Mikrofinanzprojekte und besonders Zweigstellen in Afrika und Asien aufzubauen und zu erweitern. In diesen Regionen sollen weitere Fach- und Führungskräfte eingestellt werden.

3,5 Millionen Kinder jährlich mit Mikrokrediten erreichen

Die Organisation hat sich selbst zum Ziel gesetzt, bis zum Jahre 2015 das Leben von jährlich rund 3,5 Millionen Kindern zu verbessern. Um diese Vorgabe zu erreichen ist VisionFund auf der Suche nach herausragenden Führungskräften aus Wirtschafts- und Finanzinstituten, die das Netzwerk der Mikrofinanzorganisationen mit den nötigen Qualifikationen ausstatten, damit es auf lange Sicht nachhaltig arbeiten kann.

Gesucht: Führungskräfte mit Know-how und Herz

„Es ist eine aufregende Zeit der Veränderung und wir haben die Möglichkeit, etwas in den Gemeinden, in denen wir arbeiten, zu bewegen“, sagte Katherine Galliano, People and Culture Global Director von VisionFund. Darüber hinaus betonte sie, dass Fachkräfte, die an einer neuen Herausforderung interessiert sind und einen wahrhaftigen Einfluss auf das Leben von Menschen in Not haben möchten, sich gerne mit VisionFund in Verbindung setzen sollen.

VisionFund arbeitet in über 35 Ländern und hat rund 5000 Mitarbeiter. Das Netzwerk aus Mikrofinanzinstitutionen weltweit besteht in Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Mittleren Osten und Osteuropa. World Vision ist eine christliche humanitäre Hilfsorganisation, die Kindern und ihre Familien in Entwicklungsländern dabei unterstützt, dem Teufelskreis der Armut zu entfliehen.

Informationen über offene Stellen können Sie hier finden.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine