News

Der Wirkung sozialer Geldanlage auf der Spur

Mit einer Studienreise auf die Philippinen überprüfen MitarbeiterInnen der Genossenschaft Oikocredit, gemeinsam mit AnlegerInnen, wie Mikrofinanz in der Praxis funktioniert und wie es zur Armutsreduktion beiträgt. Für eine Woche besucht die 16 köpfige Reisegruppe sowohl philippinische Partnerorganisationen von Oikokredit, als auch die Klientinnen und Klienten, die von einem Kredit dieser profitiert haben. So können sich die Reisenden und Unterstützer selbst ein Bild davon machen, vor welchen Herausforderungen die Partner und KlientInnen auf den Philippinen stehen. Wer noch mehr dazu erfahren möchte, kann sich auf dem Oikocredit-Blog auf den aktuellsten Stand bringen.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine