News

Nobelpreisträger Muhammad Yunus kommt im November nach Deutschland

Nach der Absage im Februar kommt der Friedensnobelpreisträger des Jahres 2006 nun im November doch nach Deutschland. Am 21. November findet das erste Deutsche Social Business Forum in Mönchengladbach statt, dem Yunus beiwohnen und Rede und Antwort stehen wird.

Der Nobelpreisträger Muhammad Yunus kommt nach Deutschland

Der Unternehmer Eugen Viehof von der Vibro-Gruppe hat den „Banker der Armen“ eingeladen. Der Nobelpreisträger aus Bangladesch, der die Idee der Mikrokredite bekannt machte und das Modell des Social Business verfeinerte, ist der ideale Gast für die Fachtagung des Social Business. Während seines Besuches in Deutschland wird er Schulprojekte besuchen, einem Fernsehsender ein Interview geben und einen Vortrag halten.

Statt eines Honorars will Muhammad Yunus die Gelder in ein Projekt der Stadt Mönchengladbach investieren. Ebenfalls der Erlös aus dem Kartenverkauf wird vollständig in soziale Projekte gehen. Damit verfolgt Yunus konsequent seinen Weg des Social Business: jeder Profit soll reinvestiert werden, um soziale und ökologische Probleme zu lösen.

Als Think Tank und Kompetenzträger für Social Business bringt das Deutsche Social Business Forum hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Universitäten zusammen. In Podiumsdiskussionen und zielgerichteten Foren ermöglicht die Veranstaltung die Initiierung von sektorenübergreifenden Partnerschaften, die Ausarbeitung von Aktionsplänen zur Umsetzung politischer Strategien sowie die Entwicklung innovativer Ansätze für bürgerschaftliches Engagement.

Zum Deutschen Social Business Forum am 21. November in Mönchengladbach sind interessierte Personen herzlich eingeladen, um gemeinsam mit Professor Muhammad Yunus über Social Business in Deutschland zu diskutieren.

Weitere News:


Mikrofinanzprojekt des Monats
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana

Opportunity International Deutschland und der lokale Partner Sinapi Aba Trust ermöglichen mit dem Berufsausbildungsprogramm YAP bedürftigen Jugendlichen eine dreijährige handwerkliche Berufsausbildung. ...mehr

Mikrofinanz-News
14.03.2019 – Der Europäische Mikrofinanzpreis 2019 vergibt ein Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro an Organisationen, die den Klimawandel bekämpfen. ...mehr
11.03.2019 – Green for Growth Fonds vergibt Kredit in der Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar an Mikrokredit-Stiftung Lider, um Klimawandel zu bekämpfen ...mehr
06.03.2019 – Weltbank vergibt Kredit in Höhe von 611 Millionen Euro an Marokko, um „Digitale Wende“ und Unterstützung von Kleinunternehmen durch Mikrokredite zu stärken ...mehr
18.02.2019 – Pakistanische Ngo nimmt Kredit von C-Quadrat Investment Group auf ...mehr
18.02.2019 – Belgisches Incofin Investment Management verkauft alle Anteile an Annapurna Microfinance Private Limited an Investoren, darunter Oikocredit und der Bamboo Financial Inclusion Fonds ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
05.04. - 06.04.19: Grünes Geld Messe Stuttgart 2019 ...mehr
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
Weitere Termine