University Meets Microfinance (UMM)

University Meets Microfinance (UMM)

University Meets Microfinance (UMM) wurde 2009 von PlaNet Finance Deutschland e.V. und der Freien Universität Berlin initiiert, um Forschung und Bildung zu Mikrofinanzthemen in Europa zu fördern. Das Programm wurde bis 2011 von der Europäischen Union kofinanziert. Seit 2012 wird UMM von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), von der Europäischen Kommission unter dem Rahmen des Development Education Awareness Raising (DEAR) Programm, der European Microfinance Platform (e-MFP), der Agence Francaise de Développement (AFD), der Europäischen Investitionsbank (EIB-I), der Frankfurt School of Finance & Management und Capgemini Italia (Partnerland Italien) unterstützt. Bisher haben über 5100 Studenten, Praxisexperten und Professoren aus 10 Ländern an UMM teilgenommen. 

University Meets Microfinance-Programm in Kürze

  • Durchführung von Seminaren an Universitäten und Fachhochschulen in Europa, in denen Studierende Einblicke in die Funktionsweise von Mikrofinanzen erhalten
  • Stipendien- und Mentorenprogramm für Studierende an Universitäten in Europa, die in Entwicklungsländern über „Microfinance“ in Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen forschen
  • UMM-Awards – Auszeichnung und Publikation von herausragenden Masterarbeiten zu Mikrofinanzthemen
  • Workshops mit Studenten, Wissenschaftlern und Praxisexperten zu Schwerpunktthemen aus dem Bereich Microfinance
  • Informationsveranstaltungen zu aktuellen Mikrofinanz-Themen
     

Seminare an Universitäten und Fachhochschulen

Das von University Meets Microfinance (UMM) angebotene 3-tägige Mikrofinanzseminar vermittelt Grundlagen in den Bereichen Finanzsystementwicklung und Mikrofinanzen und richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Politikwissenschaften und verwandter Fächer. Die Mikrofinanz-Seminare wurden bisher durchgeführt an der Freien Universität Berlin, der Universität Tübingen, der Universität Witten Herdecke, Sciences Po Paris, University of Nancy / Frankreich, ESC Dijon / Burgundy School of Business, ESCEM Business School, Católica Schools and Nova University in Portugal und an der Sapienza University in Italien.

  • Wenn Sie Interesse haben, dieses Mikrofinanz-Seminar an Ihrer Universität anzubieten, kontaktieren Sie umm@planetfinance.org
  • Weitere Informationen finden Sie hier
     

Field Research and Exposure Program (FREP)

Das UMM FREPist für Masterstudenten und Doktoranden eine Brücke zur Welt der Praktiker im Bereich finanzielle Inklusion. UMM veröffentlicht regelmäßig Masterarbeitsthemen sowie Promotionsprojekte, die von Kooperationspartnern angeboten werden unter: 
http://www.universitymeetsmicrofinance.eu/field-research--exposure-program.html


Weitere Informationen zum Programm und der Bewerbung finden Sie hier: http://www.universitymeetsmicrofinance.eu/field-research--exposure-program.html

 

Stipendien- und Mentorenprogramm

Studierende, die ihre Abschluss- oder Doktorarbeit zu einem Mikrofinanz-Thema schreiben oder ein Praktikum in Kombination mit einem Forschungsaufenthalt planen, können sich für ein Stipendium von bis zu 1500 € für Feldforschung in Entwicklungs- und Schwellenländern bewerben. Das „University Meets Microfinance“ Stipendienprogramm richtet sich an Bachelor-, Master- sowie PhD-Studenten, die an europäischen Universitäten immatrikuliert sind. Mit Hilfe der Stipendien können entstehende Kosten für Reise und Unterkunft während der Feldforschung gedeckt werden.

  • Bewerbungstermine und -unterlagen finden Sie hier
  • Bewerbungstermine:
    • 1. Bewerbungsfrist für Stipendien (Bachelor, Master, Promotions Studenten): 15. Februar 2015
    • 2. Bewerbungsfrist für Stipendien (Bachelor und Master Studenten): 15. Mai 2015
    • 3. Bewerbungsfrist für Stipendien (Bachelor und Master Studenten): 15. Oktober 2015
  • Bewerbungen bitte an umm@planetfinance.org
  • Studierende, die auf der Suche nach einem Thema sind, können sich hier  informieren und für das Mentorenprogramm bewerben
     

UMM-Awards – Auszeichnung und Publikation von herausragenden Masterarbeiten

University Meets Microfinance zeichnet herausragende Masterarbeiten zu Mikrofinanz-Themen – mit dem „UMM Award“ aus. Der Gewinner erhält 500 EUR und wird zur „International Microfinance Award Ceremony“ in Paris eingeladen. Die Arbeit wird mit dem Ibidem Verlag publiziert. Die Auswahljury besteht aus Praxisexperten und Wissenschaftlern aus dem Bereich Mikrofinanzen.

  • Informationen über die Schriftenreihe finden Sie hier
  • Bewerbungsschluss für den UMM-Award 2015 ist der 30. Juni 2015!
  • Bewerbungsunterlagen finden Sie hier
     

Workshops

University Meets Microfinance-Workshops bringen Studierende, Praxisexperten und Professoren zusammen, um aktuelle Entwicklungen im Mikrofinanzsektor zu diskutieren. Studierende stellen ihre Forschungsergebnisse vor, die sie im Rahmen ihrer Master- und Doktorarbeiten erarbeitet haben und Praxisexperten geben Einblick in ihre Arbeit und kommentieren die Forschungsergebnisse. Die Workshops sind offen für interessierte Studierende, Praxisexperten und Wissenschaftler. 2009, 2010 und 2011 wurden die Themen „Microfinance in India“, „Measuring the Impact and Social Performance of Microfinance“ und “Microfinance Plus: The potential of linking microfinance with programmes in health, education, environment and value chain development”, “Microfinance in Africa”, “Rural Finance & Savings” sowie “Investments & Regulation in Microfinance” diskutiert. In 2015 lautete das Thema "Responsible Inclusive Finance and Customer Empowerement".

Die Workshops fanden u.a. an der Université Libre de Bruxelles, im Allianz Stiftungsforum in Berlin, an der Leibniz Universität Hannover, an der Universität Bergamo sowie der Frankfurt School of Finance and Management statt.

  • Die Präsentationen und Reports finden Sie hier
  • Informationen über die Workshops in diesem Jahr erhalten Sie hier
     

Weitere Informationen zu University Meets Microfinance (UMM)


Foto: UMM

Mikrofinanzprojekt des Monats
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana
Opportunity International Deutschland bekämpft mit dem Youth Apprenticeship Program (YAP) Jugendarbeitslosigkeit in Ghana

Opportunity International Deutschland und der lokale Partner Sinapi Aba Trust ermöglichen mit dem Berufsausbildungsprogramm YAP bedürftigen Jugendlichen eine dreijährige handwerkliche Berufsausbildung. ...mehr

Mikrofinanz-News
14.03.2019 – Der Europäische Mikrofinanzpreis 2019 vergibt ein Preisgeld in der Höhe von 100.000 Euro an Organisationen, die den Klimawandel bekämpfen. ...mehr
11.03.2019 – Green for Growth Fonds vergibt Kredit in der Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar an Mikrokredit-Stiftung Lider, um Klimawandel zu bekämpfen ...mehr
06.03.2019 – Weltbank vergibt Kredit in Höhe von 611 Millionen Euro an Marokko, um „Digitale Wende“ und Unterstützung von Kleinunternehmen durch Mikrokredite zu stärken ...mehr
18.02.2019 – Pakistanische Ngo nimmt Kredit von C-Quadrat Investment Group auf ...mehr
18.02.2019 – Belgisches Incofin Investment Management verkauft alle Anteile an Annapurna Microfinance Private Limited an Investoren, darunter Oikocredit und der Bamboo Financial Inclusion Fonds ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
21.03.19: Gutes Geld - gibt es das? ...mehr
05.04. - 06.04.19: Grünes Geld Messe Stuttgart 2019 ...mehr
Weitere Termine